Startseite-Reisearten-Gruppenreisen
101 bis 110 von 196
Iran

Vom Kaspischen Meer zum Kaukasus - Iran, Armenien & Georgien

Auf unserer Iran, Armenien & Georgien Reise begegnen wir immer wieder einer interessanten Kombination aus traditioneller Ursprünglichkeit und Moderne gepaart mit der herzlichen Gastfreundschaft der Einheimischen. Neben unserem Besichtigungsprogramm bleibt auch immer wieder Zeit für einen Tee oder eine Wasserpfeife in einem der für den Iran so typischen Teehäuser, um das geschäftige Treiben und die Atmosphäre des Orients in Ruhe genießen zu können. Prachtvolle Paläste und Moscheen, lebhafte und bunte Basare und UNESCO-Weltkulturerbe Stätten wie Yazd, Isfahan, Persepolis und Shiraz erwarten uns auf unserer Entdeckerreise in den Iran. Im Anschluss an den Iran führt uns unser Weg durch den Norden Irans bis an die Gebirgskette des Elburz und entlang des Kaspischen Meeres in die Grenzregion zu Aserbaidschan. Über Taebris gelangen wir in Richtung Kaukasus-Gebirge und reisen weiter durch Armenien und Georgien bis nach Tiflis.

Vietnam

Vietnam & Kambodscha über Weihnachten und Silvester

Fernab vom nass-kalten Deutschland, Eis & Schnee verbringen wir Weihnachten in der Halong Bucht und das neue Jahr begrüßen wir in Siem Reap! In 2 Wochen lernen wir die Highlights in Vietnam und Kambodscha kennen.

15 Tage ab 2955 €
Myanmar

Geheimnsivolles Süd-Myanmar

Der Süden Myanmars gehört bisher noch zu einer der unberührtesten Regionen Myanmars. Nur wenige Touristen nehmen bisher –zum Glück für uns - die recht langen Fahrtetappen von Yangon bis weit in den Süden auf sich und so hat sich die Region bisher noch Ihren ganz eigenen Charme bewahren können. Entlang des langgezogenen, schmalen Küstenstreifens reihen sich nicht nur unzählige unverbaute Strände wie auf einer Perlenkette aneinander, auch faszinierende Höhlen-Labyrinthe wollen erkundet werden und bedeutende Heiligtümer zeugen von der tiefen buddhistischen Frömmigkeit der Einwohner.

Portugal

Portugal - Wandern an der Algarve

Wanderer zieht es vor allem wegen der eindrucksvollen und kontrastreichen Küste in die Algarve. Die Ufer des Atlantiks bezaubern durch ihre Wildheit und Ursprünglichkeit. Von bizarren Sandsteinfelsen umrahmte Sandstrände laden unterwegs zu einer Rast mit einem Bad ein. Doch es lohnt sich auch, das gebirgige Hinterland zu erkunden – fernab des Strandtourismus liegt hier die Seele der Algarvios.

10 Tage ab 1390 €
Italien

Liparische Inseln - Wandern mit Inselhüpfen

Die Liparischen Inseln gehören zu den Geheimtipps für Wanderfreunde mediterraner Insel-Landschaften. “Erlebniswandern zum Erdinnern”, so lautet das Motto dieser außergewöhnlichen Reise zum wohl schönsten Inselarchipel des Mittelmeers und zu den wohl spektakulärsten Naturphänomenen dieser Erde. Auf ausgiebigen Wanderungen (3 – 5 Stunden, leicht bis mittel) erforschen wir die grenzenlosen Naturgewalten. Dabei erfahren wir auch Spannendes über Vulkanismus, Natur, Kultur, Land und Leute. Unsere Reise erschließt neben den aktiven Vulkaninseln Vulcano und Stromboli auch das quirlige Lipari, und das „jenseits von Raum und Zeit schwebende“ Eiland Alicudi. Und dabei natürlich traumhafte Szenerien von Inseln und Küsten, Bergen und Meer. Fakultativ können auch das verträumte Salina oder das mondäne Panarea besucht werden.

10 Tage ab 1690 €
Grönland

Perle der Arktis - Wanderreise mit Zeltunterkünften

Wir erkunden die größte Insel der Welt in einer übersichtlichen Region, im Osten um Ammassa-lik/Tasiilaq zu Fuß und per Boot, denn Straßen gibt es nicht. Wir wohnen bei dieser Reise ausschließ-lich in robusten Zelten, was sich vielleicht erst einmal ungewöhnlich anhört. Im Juli und August eignet sich das milde Klima durchaus gut zum Zelten. Die ersten drei Tage verbringen wir im Hauptort Tasii-laq. Von hier aus und von unseren weiteren Zeltcamps in Kuummiut und in der Region des Knut-Rasmussen-Gletschers erschließen wir auf wunderbaren Wanderungen Täler und Fjorde, Berge und Küsten. Und dies mit viel Zeit und Muße für das Erleben und Genießen der unendlichen Natur und der atemberaubenden Ausblicke, für Begegnungen in den Siedlungen der Inuit-Jäger und für erhabene Momente der Stille und des Staunens. ​

15 Tage ab 3645 €
Südafrika

Quer durch das Land am Kap - Südafrika, Swaziland & Lesotho

Südafrika – das wohl „schönste Ende der Welt"- bietet traumhafte Landschaften und einen außergewöhnlichen Reichtum an Pflanzen und Tieren. Seine Vielfältigkeit offenbart sich in einer faszinierenden Mischung aus Kulturen, Städten und einzigartiger Natur, welche wir auf unserer spannenden Rundreise kennenlernen werden. Durch den berühmten Krüger-Nationalpark im Nordosten des Landes, das Königreich Swasiland und die Enklave Lesotho führt uns diese Reise ebenso entlang der bekannten Panorama Route im Nordosten und Garden Route im Süden. Wir erwandern die Drakensberge und den Tsitsikamma-Nationalpark, erleben das Hinterland mit der „Kleinen Karoo" (Halbwüste) bevor die Reise vorbei am „Kap der Guten Hoffnung" in der „Mutterstadt" Kapstadt endet. Es geht einmal quer durch das Land am Kap und wir entdecken dabei Südafrika als die Welt in einem Land!

22 Tage ab 2415 €
Äthiopien

Äthiopien - Auf historischer Route

In 2 Wochen entdecken wir das ehemalige Abessinien, die legendäre Heimat der Königin von Saba, und lassen Sie sich von der kulturellen und religiösen Vielfalt Äthiopiens verzaubern. Wir unternehmen eine Zeitreise durch die bewegte und faszinierende Geschichte des Landes und stoßen auf 3000 Jahre alte Relikte afrikanischer Hochkultur. Bei einer Bootstour auf dem Tana See können wir orthodoxe Klöster auf der Zegie-Halbinsel erkunden, wir besuchen die Wasserfälle des Blauen Nil und die alte Königsstadt Gondar wird uns genauso begeistern, wie ein Spaziergang in den Semien-Bergen, dem „Dach Afrikas”. Ein weiterer Höhepunkt der Reise sind die legendären monolithischen Felsenkirchen von Lalibela, die per Hand aus dem roten Tuffsteinfelsen geschlagen wurden. Die „weiße“ Stadt Harar im muslimisch geprägten Osten des Landes ist das Zentrum des äthiopischen Islam.

Äthiopien

Äthiopien - Am Horn von Afrika

Äthiopien – sagenumwobenes Land christlicher Hochkultur, reich an Historie und faszinierenden Landschaften. Auf den Spuren der salomonischen Kaiserdynastie, die von arabischen, jüdischen und ägyptischen Einflüssen geprägt wurde, besichtigen wir die historischen Stätten im abessinischen Hochland im Norden des Landes. Die Felsenkirchen von Lalibela werden uns genauso begeistern wie die uralten Klöster auf den Inseln im Tana-See, die Nilfälle bei Bahir Dar oder die berühmten Stelenfelder von Axum. Anschließend besuchen wir die Naturvölker im Süden, die z.T. mit herrlichen Haartrachten und ausgefallenem Körperschmuck beeindrucken. Am Omo-Fluss begegnen wir den Mursi, deren Frauen für ihren Tellerlippenschmuck bekannt sind. Eine ideale Mischung aus Kultur- und Naturerlebnissen erwartet uns auf dieser Äthiopien Reise!

Argentinien

Patagonien & Feuerland - Abenteuerreise Argentinien & Chile

Vom Perito-Moreno-Gletscher über den Nationalpark Torres del Paine und Los Glaciares bis nach Feuerland erleben wir auf dieser Reise alle Natur-Höhepunkte in Patagonien und Feuerland. Sie ist geeignet für Naturliebhaber und Wanderer, die den Komfort von festen Unterkünften einer Zeltübernachtung vorziehen. Wir bleiben immer 2 bis 4 Tage an einem Ort und die großen Distanzen werden per Flug anstatt mit langen Busfahrten überwunden. So bleibt möglichst viel Zeit in der Natur und für ausgedehnte Wanderungen zu den schönsten Plätzen. Neben den Highlights – Perito Moreno, Fitz Roy und Torres del Paine – entdecken wir besondere Orten, die Sie nur bei dieser Reise sehen: auf den Gipfel Cerro Medio (974 m) auf Feuerland, von dem sich ein fantastischer Rundblick bietet, und auf den Perito-Moreno-Gletscher bei einer Gletscherwanderung.​

17 Tage ab 5830 €