Startseite-Reiseziele-Asien-Sri Lanka

Sri Lanka Reisen

Die Perle im indischen Ozean

Auf Sri Lanka finden wir, komprimiert auf einer Fläche, die in etwa der Bayerns entspricht, eine reiche Vielfalt an wunderschönen Landschaften und kulturellen Zeugnissen einer bewegten Vergangenheit. Der kleine Inselstaat hat 8 UNESCO Weltkultur- und Naturerbestätten zu biete...

Auf Sri Lanka finden wir, komprimiert auf einer Fläche, die in etwa der Bayerns entspricht, eine reiche Vielfalt an wunderschönen Landschaften und kulturellen Zeugnissen einer bewegten Vergangenheit. Der kleine Inselstaat hat 8 UNESCO Weltkultur- und Naturerbestätten zu bieten und so ist eine Sri Lanka Rundreise für jeden Kultur- und Naturinteressierten Reisenden ein Muss! Sri Lanka bedeutet übersetzt so viel wie „die Strahlend Schöne“ und passender könnte der Name kaum sein.

Highlights
Von den antiken Königsstädten Anuradhapura und Polonnaruwa über das „Goldene Dreieck“ um Sigiriya, Dambulla und Kandy bis hin zu den endlosen Teeplantagen im zentralen Hochland um Nuwara Eliya und der Bergkette Knuckles Range reiht sich ein Höhepunkt an den nächsten. Fast jeder Asien-Interessierte hat schon einmal von den Wandgemälden der Wolkenmädchen auf dem Löwenfelsen in Sigiriya gehört, von den gut erhaltenen Höhlen-Tempeln in Dambulla oder dem Tempel des heiligen Zahns in Kandy.
In den zahlreichen Nationalparks des Landes können wir Elefanten, Leoparden, verschiedenste Vogel- und Reptilienarten bewundern, zum Beispiel im bekannten Yala Nationalpark oder dem Minneriya Nationalpark. Auf wenig bereisten Pfaden können wir bis hinauf in den äußersten Norden des Landes nach Jaffna gelangen. Bis vor wenigen Jahren war die Region für Touristen wegen eines Jahrzehnte andauernden Bürgerkrieges gesperrt. Mittlerweile können wir problemlos nach Nord Sri Lanka Reisen und eintauchen in eine der authentischsten Regionen des Landes mit seiner stark hinduistisch geprägten Kultur.

Sri Lanka Rundreisen in kleiner Gruppe
Unsere Gruppenreisen nach Sri Lanka bestehen aus maximal 12 Teilnehmern, ab 4 Personen sind die Reisen bereits in der Durchführung gesichert. Genüsslich ziehen wir vorbei an den großen Reisegruppen in ihren Tourbussen, die kaum einen Platz zum Parken finden, geschweige denn die kleinen Straßen entlang kommen, die uns mitten rein ins bunte Sri Lanka bringen.
Ganz individuell können Sie zu jeder Gruppenreise auch eine Strandverlängerung auf Sri Lanka oder den Malediven Buchen! Melden Sie sich gerne bei uns oder senden Sie uns hier eine E-Mail!

Privatreisen ab 2 Personen und Hochzeitsreisen nach Sri Lanka
Sie möchten lieber zu zweit Reisen, weil Ihnen Gruppenreisen nicht gefallen oder Sie auf Sri Lanka Ihren Honeymoon verbringen möchten? Oder Sie sind ein Verein, eine private Gruppe Reisender, die gerne zusammen in Urlaub fahren ohne fremde Mitreisende? Kein Problem! Wir Planen zusammen mit Ihnen Ihre individuelle Traumreise zu Ihrem Wunschdatum und schon ab 2 Personen aufwärts organisieren wir Ihnen Ihre Privatreise nach Sri Lanka! Eine Strandverlängerung auf den Malediven können Sie natürlich auch bei uns Buchen, sprechen Sie uns gerne an!

Aktivreisen auf Sri Lanka – Wandern, Trekking, Fahrrad fahren
Auch zum Wandern, Trekking und Fahrrad fahren (Mountainbike Touren) bietet Sri Lanka die optimalen Vorraussetzungen. Egal, ob Sie eine leichte Wanderung in der Teegarten-Region um Nuwara Eliya planen, die über 5.800 Stufen des Adam’s Peak (Sri Pada) bezwingen möchten oder in der Knuckles Range mit dem Fahrrad unterwegs sein möchten – Buchen Sie mit Auf und Davon Reisen Ihre ganz persönliche Sri Lanka Aktivreise! Zusätzlich bieten viele Strandhotels ein umfangreiches Angebot an Wassersport wie Tauchen, Schnorcheln und Angeln an.

Familienreisen und Reisen mit Kindern nach Sri Lanka
Sri Lanka bietet sich auch für Familien mit Kindern an, da die Insel ganzjährig bereisbar ist, also auch in den Sommerferien sowie im Herbst, zu Ostern und Weihnachten und und und... Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Sri Lanka Rundreise mit Kindern abwechslungsreich und doch nicht zu anstrengend zu gestalten und am Ende (oder auch zwischendurch) ein paar entspannte Tage am feinsandigen Strand zu verbringen. Es gibt zahlreiche Nationalparks mit vielen Elefanten und Leoparden, Schildkröten-Rettungsstationen, einfache bis mittelschwere Fahrradtouren, Wal-Beobachtungs-Touren und Baumhaus-Hotels, die jedes Kinderherz höher schlagen lassen.
Familienzimmer sind auf Sri Lanka noch recht dünn gesät, aber preisgünstige Doppelzimmer mit Zustellbetten gibt es fast überall.
Die Tagesetappen können wir Ihnen ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen und denen Ihrer Kinder zusammenstellen, melden Sie sich gerne bei uns.

Allgemeine Reiseinformationen zu Sri Lanka

Klima & Reisezeit
Sri Lanka ist ganzjährig bereisbar, bei der Auswahl der für Sie perfekten Reisezeit (grade im Hinblick auf eine mögliche Badeverlängerung) muss allerdings auf die beiden Monsunzeiten geachtet werden. Es gibt einmal den Südwest-Monsun von Mai bis September und den Nordost-Monsun von Oktober bis März.

Die beste Reisezeit für eine Rundreise mit Baden liegt für den Westen und Süden Sri Lankas in unseren Wintermonaten von Oktober/November bis März. Den Osten von Sri Lanka kann man von April bis September bereisen ohne viel Niederschlag erwarten zu müssen und auch einen Badeurlaub sollte man in dieser Zeit eher an der Ostküste einplanen.

Während der Monsunzeiten herrschen unterschiedlich starke Strömungen an der Südwest Küste und an der Nordost Küste, sodass man in den Sommermonaten zwar ganz wunderbar eine Rundreise in Zentral- und Süd-Sri Lanka planen kann, aber Baden im Meer ist zu dieser Zeit im Südwesten aufgrund sehr starker Strömungen nicht möglich. Genau umgekehrt verhält es sich, wenn Sie an der Ostküste Baden möchten. Hier sind unsere Sommermonate ganz optimal und im Winter herrschen starke Strömungen.

Sri Lankas Norden ist bis auf November-Dezember ganzjährig zu bereisen. Wenn man in die Bergregionen möchte, ist Januar bis März zu empfehlen.

Sprechen Sie uns bei Fragen zur besten Reisezeit für eine Sri Lanka Reise gerne an oder senden Sie uns hier eine E-Mail.

Einreise & Visum
Für deutsche Staatsbürger gilt Visumpflicht. Das Visum kann vorab postalisch oder online beantragt werden oder auch bei Einreise am Flughafen in Colombo als sog. Visa upon Arrival. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Visa-Hinweise, die Sie nach Buchung der Reise erhalten.

Währung & Geldumtausch
Die einheimische Währung ist die Sri Lanka Rupie. 1 € entspricht ca. 192 Rupien / 10 Rupien sind ca. 5 Cent (Stand 2018).

Der Euro ist in Sri Lanka weit verbreitet, man kann fast überall problemlos damit zahlen, man macht aber ein bisschen Verlust. Also lieber Geld wechseln!
Es empfiehlt sich, sein Geld in Banken, Hotels oder Wechselstuben zu tauschen. Eine gute Alternative ist der Tausch bei einem Juwelier, da man hier häufig einen deutlich besseren Kurs bekommt als in den Banken. Auf keinen Fall Geld auf der Strasse wechseln!
Und noch ein Tipp: Je größer der Schein den Sie wechseln wollen, desto besser ist der Kurs! (ab 50€ Scheinen wird der Kurs deutlich besser! Für 5€ und 10€ Scheine ist der Kurs sehr schlecht).
Daher sind auch Trinkgelder in Euro Münzen keine gute Idee da diese schlecht bis gar nicht eingetauscht werden können und der Empfänger des Trinkgeldes somit mehr oder weniger nichts davon hat.

Möglichkeiten zu Geldabhebungen mittels Kredit- oder Bankkarte sind im ganzen Land gegeben. Bitte erkundigen Sie sich vor Abreise bei Ihrer Bank, ob Ihre Karten für Abhebungen & Zahlungen in Sri Lanka freigegeben sind.

Mehr erfahren
1 bis 3 von 3
Sri Lanka

Strahlend leuchtendes Land

„Strahlend leuchtendes Land“ lautet die wörtliche Übersetzung von Sri Lanka und verspricht -zurecht- einmalige Schönheit. Wir lassen uns verzaubern von kilometerlangen Palmenstränden, üppigen Dschungellandschaften mit bunter Blütenpracht und großem Tierreichtum in den Nationalparks, von Teesträuchern überzogenen sanften Berghängen und einem kühlen, idyllischen Hochland. Zu dem landschaftlichen Reichtum gesellen sich gewaltige Ruinenstädte als Zeugen einer Jahrtausende alten Kultur. Zu Fuß auf einfachen Wanderungen, mit dem Fahrrad und klassisch per Wagen tauchen wir tief ein in die abwechslungsreiche Kultur & Natur des Landes und lernen während dieser umfassenden Reise die Vielfalt der bezaubernden Insel Sri Lanka kennen. Wer nach 2 Wochen noch nicht genug hat, kann noch ein paar entspannte Tage am traumhaft feinen Sandstrand der Süd-Ost Küste oder auf den Malediven verbringen.

Sri Lanka

Unbekannter Nordosten

Auf neuen Pfaden entdecken wir den Nordosten Sri Lankas, eine Region, die sich erst seit wenigen Jahren dem Tourismus öffnet. Städte mit kolonialem Flair, prächtige Tempel und lange, feinsandige Strände erwarten uns. Wir besuchen Jaffna und Trincomalee und lassen uns vom Charme der kleinen Städte zurückführen in die Zeit der niederländischen und spanischen Kolonialherrschaft. Am weißen Sandstrand von Nilaveli lassen wir nach interessanten Ausflügen in die Umgebung die Seele baumeln. Die Highlights in Zentral Sri Lanka - Kandy, Dambulla und Sigiriya, sowie eine spannende Jeep-Safari im elefantenreichen Minneriya Nationalpark runden diese Reise ab.

Sri Lanka

Bezauberndes Sri Lanka

Diese Reise fasst die Highlights der Insel für all diejenigen zusammen, die nicht ganz so viel Zeit mitbringen oder am Ende ihrer Reise noch ein paar entspannte Tage am Traumstrand in Sri Lanka oder auf den Malediven verbringen möchten. In Dambulla streifen wir durch die Klosterhöhlen, in Kandy besuchen wir den heiligen Zahntempel und in Sigiriya warten der Löwenfelsen und die Wolkenmädchen auf uns. Den perfekten Abschluss dieser spannenden Reise bieten z. B. ruhige Tage an einem feinsandigen Strand auf Sri Lanka oder den Malediven.