Startseite-Reiseziele-Afrika-Südafrika
suedafrika reisen suedafrika reisen
suedafrika reisen suedafrika reisen

Südafrika Safarireisen

Safari-Traum zwischen Krüger Nationalpark, Garden Route und Kapstadt

Südafrika ist das Traum-Ziel vieler Safari-Enthusiasten und Fotografie-Begeisterten, denn spannende Tierbeobachtungen en Masse vor überwältigender Kulisse sind hier an der Tagesordnung. Egal, ob man sich, wie bei unseren organisierten, fachkundig geführten Rundreisen, oder auf eigene Faust ...

Südafrika ist das Traum-Ziel vieler Safari-Enthusiasten und Fotografie-Begeisterten, denn spannende Tierbeobachtungen en Masse vor überwältigender Kulisse sind hier an der Tagesordnung. Egal, ob man sich, wie bei unseren organisierten, fachkundig geführten Rundreisen, oder auf eigene Faust auf die Pirsch begibt, die berühmten „Big Five“ hat man hier sicherlich schon in den ersten Tagen seiner Reise zusammen.

Südafrika Rundreisen und Safari Reisen in kleiner Gruppe
Wie ließe sich eine Rundreise durch Südafrika besser erleben als in einer kleinen Gruppe? Wir sind, wie bei all unseren Reisen, auch hier in kleinen Gruppen von maximal 12 Personen unterwegs und so können wir auch auf den Safaris und Pirschfahrten ganz individuell auf die örtlichen Gegebenheiten reagieren und die gesamte Afrikareise entspannt genießen.

Südafrika Reisen in Kombination mit Namibia, Botswana & Simbabwe
Da auch die umliegenden Länder wie Namibia, Swaziland, Botswana und Simbabwe unzählige Tierarten, abwechslungsreichen Kulturen und einzigartige Naturräume zu bieten haben, bieten wir interessante Kombinationsreisen dieser verschiedenen Länder an.
So besuchen wir auf unserer Rundreise „Von Kapstadt zu den Victoria Falls“ beispielsweise nach spannenden Safaris in Südafrika, Namibia und Botswana die berühmten Victoria Falls (auch Viktoriafälle) in Simbabwe.

Klima & die beste Reisezeit für Südafrika
Eine Rundreise oder Safarireise nach Südafrika ist ganzjährig eine gute Idee, denn die Temperaturen sind rund ums Jahr sehr stabil. Je nachdem, wo genau man sich aufhält und was man in Südafrika erleben möchte, gibt es aber auch hier optimale Reisezeiten.

Die beste Reisezeit für Safaris und Tierbeobachtungen…
…im Krüger Nationalpark und dem Addo Elephant Nationalpark bewegt sich grob zwischen Juni und September. Im Milden und trockenen südafrikanischen Winter versammeln sich die Tiere an den Wasserstellen und sind einfacher und in größerer Zahl anzutreffen. Die „Big Five“ lassen grüßen!

Optimales Reisewetter für die Garden Route & Walbeobachtungen
Die berühmte, wunderschöne Strecke entlang der südafrikanischen Küste von Wilderness bis St. Francis Bay lockt jedes Jahr abertausende Besucher an. Hier findet man alles - von dramatischen Küstenlandschaften über feinsandige Strände bis zu dichten Urwäldern und sanft aufragenden Bergen.
Während man sich an der abwechslungsreichen Flora und Fauna das ganze Jahr über erfreuen kann, lockt zwischen Juli und November ein ganz besonderes Highlight: Walbeobachtungen an der Plettenberg Bay! Schauen Sie doch einmal vorbei bei unserer Rundreise „Unterwegs auf Garden Route und Panorama Route“!

Einreise, Visum & Reisen mit minderjährigen Kinden
Eine Reise nach Südafrika ist denkbar unkompliziert, denn als EU Bürger benötigt man kein Visum, wenn man sich zu touristischen Zwecken und max. 90 Tage im Land aufhält. Jeder Reisende aus der EU muss lediglich einen noch mind. 30 Tage über das Ausreisedatum hinaus gültigen Reisepass vorweisen können.
Seit November 2019 ist auch das Reisen mit minderjährigen Kindern deutlich einfacher geworden: Neben einem mind. 30 Tage über das Ausreisedatum hinaus gültigen Reisepass werden keine weiteren Dokumente benötigt. (Stand: Jan. 2020)

Gesundheit, medizinische Versorgung & Impfvorschriften für Südafrika
Die medizinische Versorgung in Südafrika ist sehr gut, trotzdem sollten Sie Ihren gewohnten benötigten Medikamente von Deutschland aus mitführen.

Bei direkter Einreise nach Südafrika aus Deutschland, Österreich und Schweiz sind keine Impfungen vorgeschrieben. Sollten Sie aus einem Gelbfieberendemie-Gebiet einreisen, muss eine entsprechende Impfung nachgewiesen werden. Eine Liste der betroffenen Länder finden Sie z.B. hier „WHO“ .
Man sollte sich allerdings, wie generell für fast alle Reisen, gegen Polio, Typhus, Diphterie/Tetanus und Hepatitis A/B impfen lassen, bzw. seinen Impfschutz überprüfen.

Einige Gebiete Südafrikas, wie z.b. Limpopo, der Krüger Nationalpark sowie KwaZulu-Natal gelten, insbesondere in der Regenzeit von Dezember bis März, als Malariagebiet.
Sie sollten sich hier in jedem Fall intensiv vor Mückenstichen schützen, keine Parfüms oder stark riechende Deos etc. tragen sowie in den Abendstunden lange Kleidung tragen. Auch ein gutes Anti-Mückenmittel Ihrer Wahl sollten Sie stets griffbereit haben. Zur Klärung einer Malaria-Prophylaxe kontaktieren Sie bitte auf jeden Fall einen Tropen- oder Reisemediziner!

Eine gute Auslandskrankenversicherung mit zuverlässigem Rückholschutz ist unbedingt notwendig! Nähere Informationen zum Abschluss einer Versicherung finden Sie hier. Gerne beraten wir Sie dazu auch persönlich, rufen Sie uns gerne an unter der 02261 501990 oder schreiben Sie uns eine Mail an Reisen@auf-und-davon-reisen.de

Bitte beachten Sie: diese Hinweise ersetzen in keinem Fall eine Konsultation bei einem Reise- & Tropenmediziner und dienen lediglich als erste Orientierung.

Währung, Geldumtausch und Geld abheben in Südafrika
Landeswährung Südafrikas ist der südafrikanische Rand (ZAR). Dabei entspricht 1 Euro in etwa 16,3 ZAR bzw.1 ZAR entspricht ca. 6 Cent (Stand Jan. 2020).

Man kann mit einer Kredit- oder Maestrokarte fast überall unkompliziert Geld in Landeswährung abheben und auch Zahlungen vornehmen. Dabei sind Visa und Master Card die am besten akzeptierten Karten.
Geldautomaten/ATMs kann man in allen größeren Städten und an den Flughäfen in großer Zahl finden. Bitte erfragen Sie etwaige Gebühren für Bezahlungen und Geldabhebungen im Ausland bei Ihrem Kreditinstitut/Ihrer Bank! Sollten Sie vor Ort doch Geld tauschen, so tun Sie dies bitte ausschließlich in offiziellen Wechselstuben!

Steckdosen & Stromspannung
Die Stromspannung beträgt 240V Wechselstrom/50Hz. Gängige Steckdosen sind 3Polige Stecker (wie z.b. in Namibia). Die Mitnahme eines Adapters ist empfehlenswert bzw. vor Ort können solche für kleines Geld erworben werden.

Zeitverschiebung zu Deutschland
Endlich eine Fernreise ohne Jetlag! Zu unserer Sommerzeit gibt es keine Zeitverschiebung zu Deutschland, im Winter ist uns Südafrika 1 Stunde voraus (MEZ +1).

Internetversorgung & Handynetz
Das Handynetz in Südafrika ist gut ausgebaut und viele Deutsche Netzbetreiber bieten Roaming in Namibia an. Um hohe Gebühren zu vermeiden, können Sie vor Ort für kleines Geld auch lokale SIM-Karten kaufen.

Mehr erfahren
1 bis 3 von 3
Südafrika

Südafrika - Unterwegs auf Garden Route & Panorama Route

Südafrika – das wohl „schönste Ende der Welt"- bietet traumhafte Landschaften und einen außergewöhnlichen Reichtum an Pflanzen und Tieren. Seine Vielfältigkeit offenbart sich in einer faszinierenden Mischung aus Kulturen, Städten und einzigartiger Natur, welche wir auf unserer spannenden Rundreise kennenlernen werden. Durch den berühmten Krüger-Nationalpark im Nordosten des Landes, das Königreich Swasiland und die Enklave Lesotho führt uns diese Reise ebenso entlang der bekannten Panorama Route im Nordosten und Garden Route im Süden. Wir erwandern die Drakensberge und den Tsitsikamma-Nationalpark, erleben das Hinterland mit der „Kleinen Karoo" (Halbwüste) bevor die Reise vorbei am „Kap der Guten Hoffnung" in der „Mutterstadt" Kapstadt endet. Es geht einmal quer durch das Land am Kap und wir entdecken dabei Südafrika als die Welt in einem Land!

22 Tage ab 3490 €
Südafrika

Kapstadt bis Victoria-Falls - Südafrika, Namibia, Botswana & Simbabwe

Eine der schönsten Routen Afrikas führt uns während dieser Rundreise von Kapstadt in Südafrika über das Sossusvlei und den Etosha Nationalpark in Namibia und das Okavango Delta in Botswana bis zu den Victoria Fällen in Simbabwe. Es erwarten uns einmalige Naturerlebnisse, eine unglaubliche Nähe zur Tierwelt und viele unvergessliche Erlebnisse! Eine ausgewogene Mischung aus Bootsfahrten, Tierbeobachtungen, Wanderungen und Begegnung mit Einheimischen macht diese Reise zu einem idealen Einstieg, um das südliche Afrika mit all seinen Facetten kennen zu lernen.

24 Tage ab 3490 €
Namibia

Limpopo - Namibia, Botsuana, Simbabwe & Südafrika erleben

Auf dieser ganz besonderen Rundreise durch Namibia, Botswana, Simbabwe und Südafrika erleben wir neben zahlreichen Safaris in den berühmten Nationalparks Etosha, Chobe und dem Krüger Nationalpark auch noch wenig bekannte Parks wie z.b. den Bwabwata NP und den Mapungubwe NP. Wir machen uns ganz klassisch im Geländewagen, zu Fuß und auch per Boot auf den Weg, um diese faszinierenden, artenreichen Nationalparks zu erkunden und mit ein wenig Glück können wir alle Angehörigen der „Big Five“ (Löwe, Nashorn, Elefant, Büffel, Leopard) beobachten.

20 Tage ab 5199 €