Startseite-Reiseziele-Asien-Indochina

Indochina Reisen

Rundreisen in Vietnam, Laos, Kambodscha und Myanmar

Sagenumwobene Tempelanlagen, jahrtausendealte Kulturen, traumhafte Strände, freundliche Menschen, exotische Gaumenfreuden… Die Aufzählung der Gründe für eine Reise nach Indochina könnte ewig weitergehen!
Auf dieser Seite finden Sie alle unsere Rundreisen durch die Länder Indochinas ...

Sagenumwobene Tempelanlagen, jahrtausendealte Kulturen, traumhafte Strände, freundliche Menschen, exotische Gaumenfreuden… Die Aufzählung der Gründe für eine Reise nach Indochina könnte ewig weitergehen!
Auf dieser Seite finden Sie alle unsere Rundreisen durch die Länder Indochinas Laos, Vietnam, Thailand, Myanmar und Kambodscha – entweder als einzelne Reise, die sich ausführlich mit „nur“ einem Reiseland beschäftigt, oder als Kombinationsreise aus mehreren Ländern die geschickt die Höhepunkte der jeweiligen Länder verbinden.

So erkunden wir z.b. auf unserer 2-Länder Reise durch Laos und Kambodscha gemeinsam die Städte Luang Prabang und Vientiane und gelangen schliesslich über das Bolaven Plateau bis hinunter an die Grenze zu Kambodscha. Gemächlich geht es Überland weiter durch den wenig bereisten Norden Kambodschas bis nach Siem Reap, wo uns mit den gewaltigen Tempelanlagen von Angor schliesslich einer der absoluten Höhepunkte in Indochina erwarten.

Noch mehr Abwechslung erwartet uns auf der Reise „Abenteuer Südostasien“ – hier reisen wir in 19 Tagen von Myanmar mit einem kleinen Stopp in Thailand weiter nach Laos und Kambodscha.

Indochina Reisen in kleinen Gruppen
Das Besondere bei Auf und Davon Reisen: Jede Reise wird bereits ab 6 Personen durchgeführt und nie sind mehr als 12 Reisende gemeinsam unterwegs. Denn nur so ist ein authentisches Erleben möglich, nur so können wir tief eintauchen in die Kultur jedes Landes abseits der großen Touristenmassen!

Indochina Reisebausteine – individuelle Vor- oder Nachprogramme zu unseren Gruppenreisen
Viele unserer Gruppenreisen lassen sich mit spannenden Reisebausteinen, die je nachdem vor oder nach der gemeinsamen Rundreise eingebaut werden können, noch individuell gestalten. So können Sie zum Beispiel von Thailand aus über die Grenze nach Nord-West Laos gelangen und von dort gemächlich auf einem Boot den Mekong hinunter schippern – erleben Sie den „Mythos Mekong“ hautnah!
Oder gelangen Sie „Auf entlegenen Pfaden nach Sapa“ in Nord-Vietnam, wandern Sie vorbei an sattgrünen Reisfeldern und besuchen Sie dort die lebenden Bergvölker, bevor wir gemeinsam die Highlights in Vietnam von Hanoi bis Saigon erkunden.

Privatreisen ab 2 Personen & Individualreisen nach Indochina
Wenn Sie lieber zu zweit Reisen möchten, eine private Reisegruppe oder Verein sind, können Sie alle unsere Reisen ab 2 Personen auch als Privatreise zum Wunschtermin Buchen.

Auf dem Fahrrad durch die Reisfelder von Nord Vietnam, zu Fuß zu den Bergvölkern in Laos, entspanntes Strandleben genießen nach einem Tag voller Besichtigungen… Wenn Sie Ihre perfekte Traumreise noch nicht in unserem Programm gefunden haben stellen wir Ihnen gerne auch Ihre maßgeschneiderte Individualreise nach Vietnam zusammen – und da bereits seit über 20 Jahren. Fragen Sie jetzt hier Ihre Traumreise beim Asien Spezialisten an!
Senden Sie uns Ihre Reiseanfrage per E-Mail an reisen@auf-und-davon-reisen.de oder rufen Sie uns an unter 02261 501990. Wir freuen uns auf Sie!

Die perfekte Reisezeit für eine Reise nach Indochina
Da sich die unter dem Oberbegriff „Indochina“ zusammengefassten Länder Laos, Vietnam, Kambodscha, Myanmar und Thailand über eine gewaltige Fläche und mehrere Zeit- sowie Klimazonen ziehen, gibt es nicht „die eine, perfekte Reisezeit“.
Hier muss man entweder die Reisemonate an die Länder anpassen, die man besuchen möchte, oder man sucht sich die Länder nach den zur Verfügung stehenden Reisemonaten aus. Das ist für den Laien nicht immer einfach und auch das Internet ist hierbei nicht immer hilfreich – Rufen Sie uns daher jederzeit gerne an unter 02261 501990 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an reisen@auf-und-davon-reisen.de, wir helfen Ihnen weiter und geben Tipps & Ratschläge rund um Ihre Traumreise.

Planen Sie zum Beispiel eine Rundreise durch Laos, Vietnam und Kambodscha, bieten sich hierfür unsere Wintermonate von Ende Oktober mit Ende März sehr gut an.

Für eine Reise nach Nord-Vietnam zu den Bergvölkern der Black Lolo, Hmong und Red Dao dagegen empfehlen sich die Monate April/Mai und Oktober.

Da ganz Asien stark von den Monsunzeiten geprägt ist, sind unsere Sommermonate von Mai bis Ende September weitestgehend ungeeignet für eine Reise nach Indochina. Doch auch hier gibt es Ausnahmen, so bietet sich zum Beispiel Zentral-Vietnam in dieser Zeit für eine Reise an.

Einreise & Visum
Deutsche, Schweizer und Österreicher benötigen für die Einreise in die meisten Länder Indochinas ein gültiges Visum. Detaillierte Hinweise zu den verschiedenen Visa und weitere Informationen zu Visa-Beschaffung senden wir Ihnen bei Buchung einer Reise zu.

Sicherheit auf Indochina Reisen
Alle Länder Indochinas gelten als sichere bis sehr sichere Reiseländer, Reisen sind so gut wie überall problemlos möglich. Aktuell (Stand März 2020) gelten nur für wenige Regionen Einreisesperren für ausländische Touristen, so zum Beispiel in der Region Rakhine in West-Myanmar oder im thailändisch-kambodschanischen Grenzgebiet, welches wir allerdings auf keiner unserer Reisen besuchen.

Mehr erfahren
1 bis 20 von 21
Laos

Laos & Kambodscha auf neuen Wegen

Nach 2 spannenden Wochen in Laos überqueren wir die Grenze zu Kambodscha und arbeiten uns in einer Woche ganz gemütlich überland über die Hauptstadt Phnom Penh vor bis nach Kambodscha. Denn wie so oft, kommt auch hier das Beste ganz zum Schluss – 2 volle Tage lang erkunden wir die beeindruckenden Tempelanlagen von Angkor!

Laos

Die große Indochina Reise - Laos, Vietnam & Kambodscha

Diese intensive Kultur- und Erlebnisreise führt uns zu den schönsten und bedeutendsten Städten und Sehenswürdigkeiten in Laos, Vietnam und Kambodscha. Trotz der Vielzahl der besuchten Orte bleibt genug Zeit zum Erkunden und Entdecken. Abwechslung ist unser Motto, denn wir sind hauptsächlich überland unterwegs – per Fahrzeug, Zug und Boot. So haben wir Gelegenheit, Land und Leute intensiv und hautnah kennen zu lernen. Die kulturellen Highlights in Luang Prabang und Vientiane, Hanoi, Hue und Saigon sowie Phnom Penh und natürlich auch Siem Reap stehen auf unserem Programm. Entlang des Weges warten aber auch immer wieder landschaftliche Höhepunkte auf uns. Wir erkunden auf einer Schifffahrt mit Übernachtung die zauberhafte Halong Bucht und schippern im Mekong-Delta gemütlich zu schwimmenden Dörfern, um schließlich mit einem Schnellboot nach Kambodscha zu fahren.

Kambodscha

Faszination Kambodscha

Wir folgen dem Mekong stromaufwärts bis in die nördliche Grenzregion zu Laos und besuchen abgelegene Dörfer, die nur von wenigen Touristen aufgesucht werden. Auf Radtouren erkunden wir das Leben auf dem Land, wandern zu Wasserfällen und einem kleinen Canyon, und beobachten auf einer unserer Bootstouren, mit etwas Glück, die Süßwasserdelphine des Mekong. Wir nehmen uns natürlich auch genügend Zeit für einen Besuch der Tempelanlagen von Angkor und der Hauptstadt Phnom Penh mit dem beeindruckenden Königspalast und vielen bunten Märkten.

Laos

Highlights in Laos & Kambodscha

Eine ideale Entdeckerreise für alle, die nicht ganz so viel Zeit haben, aber dennoch Laos und Kambodscha auf einer Reise besuchen möchten. Unsere Rundreise startet in Luang Prabang und führt über das Bolaven Plateau bei Pakse und die zauberhafte Inselwelt im südlichen Laos nach Siem Reap in Kambodscha. Hier erkunden wir intensiv die Tempelanlagen von Angkor und fahren schließlich durch das ländliche Kambodscha über Battambang nach Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas.

Vietnam

Vom Roten Fluss bis zum Mekong - Vietnam intensiv

In Vietnam begleitet uns die Geschichte des Landes auf Schritt und Tritt. Gleichzeitig sehen wir ein Land mit idyllischen, Palmen gesäumten Stränden, wo in verschwiegenen Buchten die Segel der Dschunken und Sampans flattern. Ein Land mit Bergen, Tälern, Urwäldern und von zahllosen Flüssen durchzogenen Ebenen, in denen sich smaragdgrüne Reisfelder und bunte Alltagsszenen abwechseln.

Vietnam

Faszination Vietnam

Schon gleich zu Anfang erwarten uns mit der Hauptstadt Hanoi, auch das „Venedig Asiens“ genannt, eines der Highlights unserer Reise. Die charmante „kleine Großstadt“ ist mit ihren unzähligen kleinen Gassen, in denen abertausende Händler Ihre Waren feil bieten, ihren Garküchen und kleinen Restaurants, in denen man sich für wenige Euro ganz vorzüglich mit frisch zubereiteter vietnamesischer Küche verpflegen kann und natürlich dem malerischen Hoang Kiem See, an dem sich in den Abendstunden die ganze Stadt zu versammeln scheint,  allein schon eine Reise wert. Weiter geht unsere spannende Vietnam Reise und führt uns in die traumhaften Halong-Bucht, wo wir eine Nacht auf dem Schiff verbringen, dem antiken Städtchen Hoi An und der Kaiserstadt Hue, die zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Schließlich gelangen wir nach Saigon und mitten hinein in das faszinierende Mekong-Delta, die „Reisschüssel“ des Landes mit ihren schwimmenden Märkten und dem geschäftigem Treiben entlang des Flusses.

Vietnam

Schwimmende Märkte, Tempel & Natur in Vietnam und Kambodscha

In Vietnam erwarten und gleich zu Anfang einige der Highlights unserer Vietnam und Kambodscha Reise! Nicht nur die Hauptstadt Hanoi, auch das „Venedig Asiens“ genannt sondern auch die traumhafte Halong Bucht, das antike Städtchen Hoi An und die Kaiserstadt Hue, die zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Schließlich gelangen wir nach Saigon und mitten hinein in das faszinierende Mekong-Delta, die „Reisschüssel“ des Landes mit ihren schwimmenden Märkten und dem geschäftigem Treiben entlang des Flusses.

Vietnam

Abenteuer Vietnam - Bergvölker im Norden

Eine Reise für all diejenigen, die Vietnam bereits auf den klassischen Pfaden bereist haben und für Reisende mit etwas Abenteuer- und Pioniergeist. Abseits der üblichen Touristenrouten erkunden wir den äußersten Norden des Landes. Hier erwarten uns grandiose Berglandschaften, die ihren Höhepunkt in dem bis über 3.000 m hoch aufragenden Phan Si Pan bei Sapa finden. Geschichtsträchtige Orte erinnern an die bewegte Vergangenheit Vietnams und ein buntes Bergvölkergemisch gibt Zeugnis von der kulturellen Vielfalt des Landes. In den abgelegenen Grenzregionen von Vietnam, Laos und Südchina leben die Menschen bis heute noch immer fest eingebunden in ihren alten Stammestraditionen und haben sich ihre Identität bewahrt. Besuche von lokalen Märkten und Minderheitendörfern geben uns Einblicke in das Leben der Einheimischen und die Kultur Nordvietnams und entschädigen uns für die teils einfachen Unterkünfte.

Vietnam

Vietnam - Auf den Spuren der Bergvölker

Abseits der üblichen Touristenrouten erkunden wir den äußersten Norden des Landes. Hier erwarten uns grandiose Berglandschaften, die ihren Höhepunkt in dem bis über 3.000 m hoch aufragenden Phan Si Pan bei Sapa finden. Geschichtsträchtige Orte erinnern an die bewegte Vergangenheit Vietnams und ein buntes Bergvölkergemisch gibt Zeugnis von der kulturellen Vielfalt des Landes. In den abgelegenen Grenzregionen von Vietnam, Laos und Südchina leben die Menschen bis heute noch immer fest eingebunden in ihren alten Stammestraditionen und haben sich ihre Identität bewahrt. Besuche von lokalen Märkten und Minderheitendörfern geben uns Einblicke in das Leben der Einheimischen und die Kultur Nordvietnams und entschädigen uns für die teils einfachen Unterkünfte. Eine Reise für all diejenigen, die Vietnam bereits auf den klassischen Pfaden bereist haben und für Reisende mit etwas Abenteuer- und Pioniergeist.

Vietnam

Highlights für Entdecker in Vietnam & Kambodscha

Eine Reise nach Vietnam und Kambodscha für alle, die nicht ganz so viel Zeit haben, aber dennoch die Highlights dieser beiden faszinierenden Länder kennenlernen wollen. Zu Beginn unserer Reise fliegen wir nach Hanoi, schippern mit einem Kreuzfahrtschiff durch die traumhafte Halongbucht inkl. Übernachtung an Bord, reisen weiter in die alte Kaiserstadt Hue, erkunden Hoi An und My Son bis wir schließlich von Danang in den Süden nach Saigon fliegen.

Vietnam

Auf entlegenen Pfaden nach Sapa

- Reisebaustein - Überland reisen wir in den wenig besuchten Norden Vietnams zu verschiedenen Dörfern der lokalen Minderheiten wie die der Black Hmong, der weißen und der schwarzen Tha, der Dao und der Lu. Geschichtsträchtige Orte erinnern an die bewegte Vergangenheit Vietnams und ein buntes Bergvölkergemisch gibt Zeugnis von der kulturellen Vielfalt in Vietnam. In den abgelegenen Grenzregionen von Vietnam, Laos und Südchina leben die Menschen bis heute noch immer fest eingebunden in ihren alten Stammestraditionen.

Vietnam

Natur & Bergvölker in Nordvietnam

- Reisebaustein - Abseits der großen Touristenströme bereisen wir den ursprünglichen Nord-Osten Vietnams und lernen unterwegs die verschiedenen lokalen ethnischen Minoritäten wie z.b. Tay und Nung kennen. Ein weiteres Highlight unserer Nordvietnam Reise ist die wunderschöne, abwechslungsreiche Natur der Region – Wasserfälle, Berge & Wälder sowie den Babe See gilt es zu erkunden.

Kambodscha

Weltkulturerbe Angkor entdecken

- Reisebaustein - Angkor - faszinierendes Zeugnis der Baukunst der Khmer und UNESCO-Kulturdenkmal. 1908 begannen Archäologen, die Ruinen der gewaltigen Tempelstadt vom Dschungel zu befreien und die beeindruckenden Steinreliefs freizulegen. Den romantischen Tempel Ta Prohm beließ man dabei ganz bewusst in seinem ursprünglichen Zustand, er ist bis heute von Dschungel und Luftwurzeln überwuchert.

Kambodscha

Kambodschas südliche Küste

- Reisebaustein - Nur wenige Fahrtstunden entfernt von den kulturellen Höhepunkten in Kambodscha, wie Angkor Wat bei Siem Reap und der Hauptstadt Phnom Penh, liegt der von Touristen meist völlig vergessene Süden Kambodschas. Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass wir nur sehr wenige bis gar keine Touristen sehen während wir den unberührten Kirirom Nationalpark besuchen, uns mit dem Boot auf dem Tatai River bis zu den gleichnamigen Wasserfällen treiben lassen oder kleine Dörfer am Wegesrand besuchen. Zum Abschluss der Reise verbringen wir einen Tag am schier endlosen Sandstrand des Sihanoukville Beach, der touristisch schon sehr gut erschlossen ist.

Myanmar

Bergvölker in Ost Myanmar

-Reisebaustein- Weitab der ausgetretenen Pfaden erleben wir auf dieser ausgefallenen Myanmar Reise die noch wenig bereiste Region in und um Kengtong (auch Kyaingtong) an der Grenze zu Thailand. Auf dem Landweg fahren wir von Chiang Mai in Thailand über die Grenze nach Kengtong in Myanmar. Von hier aus machen wir uns auf verschiedenen Tagesausflügen auf und Erkunden mit dem Wagen und zu Fuß die umliegenden Minderheitendörfer verschiedener Ethnien.

Myanmar

Ballonfahrt über Bagan

- Reisebaustein - Das Tempelmeer von Bagan einmal von oben sehen! Diese Möglichkeit haben Sie während aller unserer Gruppen-, Privat-, und Individualreisen durch diesen Baustein, den wir während jedem Aufenthalt in Bagan einplanen können. Da die Ballonfahrten wegen der thermischen Verhältnisse vor Ort immer nur früh morgens stattfinden beeinträchtigen diese auch nicht Ihr während des Tages geplantes Besichtigungsprogramm.

Myanmar

Hpa An & Mawlamyaing

- Reisebaustein - Richtung Süden machen wir uns auf den Weg nach Hpa An und weiter bis Mawlamyaing. Hier sind weit weniger Touristen unterwegs als in de Hochburgen Bagan, Mandalay und Yangon und so können wir während unserer kleinen Myanmar Rundreise einige spannende Tage abseits der großen Massen erleben. Wir besuchen den größten liegenden Buddha der Welt, unternehmen einen Bootsausflug nach Bily Kyun Island, erkunden lokale Märkte und genießen die schöne Umgebung während der Überlandfahrten.

Myanmar

Altes Königreich Rakhine

- Reisebaustein - Mrauk U war vom 4. - 18. Jahrhundert eine der strahlendsten buddhistischen Königsstädte Asiens. Heute ist es eine verschlafene Kleinstadt umgeben von unzähligen Tempeln, Pagoden und Stupas als Zeugen einer machtvollen Vergangenheit, eingebettet in einer idyllischen Landschaft von Reisfeldern und Urwald. Von Yangon aus fliegen wir zunächst nach Sittwe, um am nächsten Tag per Boot nach Mrauk U weiter zu reisen. Wir tauchen ein in das beschauliche Leben der Einheimischen, abseits der großen Touristenmassen und genießen ruhige Tage im authentischen Burma.

Myanmar

Natur & Bergvölker in Loikaw

- Reisebaustein - Nach einem kurzen Flug von Yangon nach Loikaw erwarten uns in den kommenden Tagen interessante Besuche in verschiedenen kleinen Dörfern in einer Region Myanmars, die von Touristen noch weitaus weniger besucht wird als so manch andere. Wir erhalten authentische Einblicke in das Alltagsleben der Einheimischen, kommen immer wieder mit den Menschen am Wegesrand ins Gespräch und sind oft weit und breit die einzigen Touristen.

12