Startseite-Reiseziele-Asien-Jordanien
jordanien reisen jordanien reisen
jordanien reisen jordanien reisen

Jordanien

Reisen in das Land der Nabatäer

In nur gut 4 Flugstunden ist die jordanische Hauptstadt Amman von Frankfurt aus zu erreichen. Die meisten Reisenden beginnen Ihre Jordanien Reise mit der Einreise am „Queen Alia International Airport“ in der jordanischen Hauptstadt Amman. Nur wenige Stunden von Europa entfernt, erwartet den ...

In nur gut 4 Flugstunden ist die jordanische Hauptstadt Amman von Frankfurt aus zu erreichen. Die meisten Reisenden beginnen Ihre Jordanien Reise mit der Einreise am „Queen Alia International Airport“ in der jordanischen Hauptstadt Amman. Nur wenige Stunden von Europa entfernt, erwartet den Reisenden eines der modernsten arabischen Länder, das mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Toten Meer, der Wüste Wadi Rum, Korallen und Sandstränden am Roten Meer, Petra, Mt. Nebo und antiken Stätten wie Jerash und Gerasa oder den frühislamischen Wüstenschlössern wie Qasr Amra, Al-Azrad oder Kharana aufwarten kann. Farbenfrohe Suqs in Amman laden zu Verhandlungen mit Einheimischen ein, schwerelos lässt es sich auf dem Toten Meer gleiten und ein unendlich scheinender Sternenhimmel wartet in den beeindruckenden Landschaften des Wadi Rum, das mit seinen Felsenbrücken und dem Dschabal Rum vielen schon aus dem berühmten Film des „Lawrence von Arabien“ ein Begriff ist.

Jordanien Rundreisen in kleinen Reisegruppen
Erleben Sie Jordanien auf einer unserer Jordanien Gruppenreisen mit maximal 12 Teilnehmern. Unsere erfahrenen, deutschsprechenden Reiseleiter kennen Ihre Heimat wie kaum sonst jemand und führen Sie mit viel Enthusiasmus und Engagement durch Jordanien. Überlassen Sie Ihre Jordanien Reiseplanung einfach uns und freuen Sie sich auf einen entspannten und erlebnisreichen Jordanien Urlaub mit ausgewählten Unterkünften, Begegnungen mit Einheimischen, wichtigen Sehenswürdigkeiten und köstlicher jordanischer Küche.

Individualreisen in Jordanien
Sie möchten lieber zu Zweit oder in Ihrer eigenen kleinen Reisegruppe Jordanien erkunden? Kein Problem – gerne stellen wir Ihnen Ihre gewünschte Jordanien-Reise nach Maß zusammen, so dass vor Ort alles nach Ihren Vorstellungen läuft. Senden Sie uns gerne Ihre Anfrage, damit wir Ihnen ein individuelle Reiseangebot zusammenstellen können.

Klima, Temperaturen und beste Reisezeit für Jordanien Reisen
Die beste Reisezeit für Jordanienreisen sind im Frühjahr die Monate März bis Mai und im Herbst von September bis November. Der Unterschied zwischen beiden Reisezeiten liegt vor allem in der Vegetation. In den Frühjahrsmonaten ist Jordanien wesentlich grüner – viele Pflanzen und Blumen blühen zu dieser Zeit sogar. Im Herbst dagegen ist gerade der meist heiße Sommer vergangen, so dass die meisten Pflanzen verblüht und zum Teil auch vertrocknet sind. Die Temperaturen sind zu beiden Zeiten sehr angenehm und bewegen sich zwischen ca. 17 und ca. 30 Grad. In den Sommermonaten Juni, Juli und September können die Temperaturen auf weit mehr als 40 Grad ansteigen. In den Wintermonaten Dezember bis Februar regnet es in Jordanien relativ viel und in den Bergregionen kann auch Schnee fallen, weshalb diese Monate für Jordanien-Reisen weniger zu empfehlen sind.
Innerhalb des Landes gibt es wiederum auch erhebliche Temperaturunterschiede. Durch seine Lage von mehr als 400 m unter dem Meeresspiegel ist es am Toten Meer immer wesentlich wärmer als beispielsweise in der jordanischen Hauptstadt Amman oder am Roten Meer in Aqaba, wo oftmals ein leichter Wind geht. Auch die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht können an ein und demselben Ort teilweise stark auseinander liegen. Während das Thermometer tagsüber im Wadi Rum oder auch in Petra auf mehr als 30 Grad klettert, kann es dagegen nachts auf nur 10 Grad fallen. Um immer richtig gekleidet zu sein, empfiehlt sich das „Zwiebelschalenprinzip“. Mehrere Schichten übereinander, können bei Bedarf abgelegt werden. Weitere Informationen finden Sie auch unter dem Punkt Packliste und Reiseausrüstung.

Einreise nach Jordanien und Visum für Jordanien
Für die Einreise nach Jordanien benötigen Sie einen Reisepass, der über das Ausreisedatum hinaus noch mindestens 6 Monate gültig ist. Reisende aus Deutschland, der Schweiz und Österreich benötigen für Jordanien-Reisen ein Visum. Außer an der King-Hussein-Bridge (Grenze zu Israel), kann das Visum an allen Landgrenzen und internationalen Flughäfen wie Amman, beantragt werden. Die Kosten für das Jordanische Visum liegen bei 40 Jordanischen Dinar oder ca. 50 Euro. Bei unseren Jordanien Gruppenreisen beantragen wir für Reisegruppen von mindestens 5 Personen ein Gruppenvisum für Jordanien, so dass Sie sich in diesem um gar nichts selber kümmern müssen.

Währung, Geldumtausch auf Jordanien Reisen
Die offizielle Landeswährung in Jordanien ist der Jordanische Dinar (JOD). Ein Jordanischer Dinar teilt sich in 100 Piaster oder 1000 Fil. Die meisten Preise werden in der Einheit Fil ausgezeichnet. Der Jordanische Dinar ist eine sehr stabile und auch starke Währung. Ein Jordanischer Dinar entsprach im Dezember 2019 einem Gegenwert von 1,28 Euro. Aktuelle Umtauschkurse können Sie sich auch von Währungsrechnern im Internet anzeigen lassen.
Ein Umtausch sollte am besten erst vor Ort in Jordanien erfolgen, da Sie dort meist bessere Wechselkurse erhalten al in Ihrem Heimatland.


Geld abheben in Jordanien
Per Mastercard, Visa oder American Express ist es auf Jordanien Reisen vielerorts möglich, Geld abzuholen. Wir empfehlen Ihnen jedoch sich vor Ihrer Reise nach Jordanien bei Ihrem Kreditkarteninstitut oder bei Ihrer Bank über die jeweilige Akzeptanz vor Ort zu informieren, ebenfalls bezüglich der Gebühren oder etwaiger Begrenzung von Abhebungen.

Sprache und Verständigung
In größeren Städten und in der Umgebung von Sehenswürdigkeiten werden Sie auf Jordanien-Reisen auch viele Einheimische treffen, mit denen Sie sich auf Englisch verständigen können. Gerne hilft Ihnen während Ihrer Jordanien Reise aber auch Ihre Reiseleiter als Übersetzer. Ein paar Worte auf Arabisch sind aber dennoch hilfreich und zaubern vielerorts den Menschen ein Lächeln auf die Lippen, so dass Sie dann vielleicht auch eine bessere Chance auf gute Verhandlungen auf dem Basar bzw. im Souq haben.
Es gibt einige leicht verständliche Sprachführer für die Reise, die hier und dort hilfreich sein können und viel gebrauchte Wörter und Redewendungen für Jordanienreisen zusammenfassen.


Reiseversicherungen für Jordanien-Reisen
Wie für andere Reisen auch, empfehlen wir auch für Jordanien Reisen eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, vorzugsweise auch inklusive der Option auf Rückholung im Notfall. Aufgrund langjähriger Erfahrungen können wir die Reiseversicherungen der Ergo (ehemals Europäische Reiseversicherung) empfehlen, die sich in Schadenfällen bislang sehr kulant und kooperativ gezeigt haben.


Gesundheit und medizinische Versorgung in Jordanien
Die medizinische Versorgung ist in Jordanien auf einem recht hohen Niveau. Viele Ärzte sprechen aufgrund eines Studiums im Ausland englisch, in den Städten gibt es modern ausgestattete Krankenhäuser und in kleineren Orten Kliniken, die bei Notfällen gut aufgesucht werden können.
Apotheken gibt es in den meisten Orten und alle gängigen Medikamente sind in der Regel auch vorrätig. Wenn Sie auf regelmäßige Medikamente angewiesen sind, sollten Sie diese aber in jedem Fall aus Deutschland mit auf Ihre Jordanien Reise nehmen. Für Jordanien-Reisen gibt es keine Impfvorschriften oder Pflichtimpfungen, es sei denn Sie reisen aus einem Gelbfiebergebiet an. Ihren Impfschutz sollten Sie insbesondere bezüglich Standardimpfungen gegen Polio, Diphterie und Tetanus vor Ihrer Reise nach Jordanien überprüfen. Ebenso empfiehlt sich ein Gespräch mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut. Vielfach werden für Jordanienreisen auch Impfungen gegen Hepatitis A und bei längeren Reisen auch gegen Tollwut und Typhus empfohlen.

Zeitverschiebung
Jordanien liegt eine Stunde vor der Mitteleuropäischen Zeit. Wenn es in Deutschland 12 Uhr mittags ist, ist es auf einer Jordanien-Reise bereits 13.00 Uhr.

Strom
Die Stromspannung in Jordanien beträgt 220 V. In Jordanien sind sowohl 2-fach als auch 3-fach Stecker (wie etwas in Irland oder Großbritannien üblich) geläufig. Wer auf seiner Jordanien Reise sichergehen möchte, nimmt besser einen Adapter mit auf die Reise.

Telefon und Internet
Die internationale Ländervorwahl für Jordanien ist 00962. Wenn Sie von Ihrer Jordanien Reise nach Deutschland telefonieren möchten, müssen Sie die 0049 vorwählen.
Gute Hotels bieten inzwischen kostenfreies WLAN an, an vielen touristischen Highlights in Jordanien gibt es ebenfalls WIFI zur kostenfreien Einwahl. Die Handynetzabdeckung ist selbst in entlegenen gebieten sehr gut. Mobilfunkunternehmen haben Verträge mit den meisten internationalen Netzunternehmen. Im Zweifel sollten Sie sich vor Ihrer Jordanien Reise bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach den genauen Kosten informieren, um hohe Handyrechnungen zu vermeiden.

Sicherheit in Jordanien
Jordanien gilt als eines der sichersten Reiseländer in der arabischen Welt. Da sich aber in allen Ländern und auch in Jordanien die Sicherheitslage jederzeit ändern kann, beobachten wir diese gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort sehr genau, um immer die jeweils aktuelle Lage beurteilen zu können. Wenn Sie sich selbst ein Bild machen möchten, können Sie sich auch gerne auf der Seite des Auswärtigen Amtes informieren.
Einheimische sind Touristen und westlichen Reisenden gegenüber sehr aufgeschlossen und hilfsbereit. Angenehm ist auch in Geschäften und Basaren die wenig aufdringliche Art der Händler, die in „Nein“ üblicherweise auch als solches verstehen. Auf Marokko Reisen sind oftmals wesentlich hartnäckigere Verkäufer zu erleben.
Wie für alle Reisen gilt auch für Jordanien Reisen Wertgegenstände nicht öffentlich zur Schau zu tragen sowie dunkle Gassen und Plätze am Abend oder nachts zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen für Jordanienreisen auch immer Kopien aller wichtigen Unterlagen (Flugticket, Reisepass etc.) anzufertigen und diese separat von den Originalen aufzubewahren. Eine sehr gute Möglichkeit ist es auch, sich diese Dokumente vor Ihrer Reise nach Jordanien zu Haus einzuscannen und an die eigene Emailadresse zu senden. So haben Sie diese wichtigen Dokumente im Bedarfsfall immer per Email verfügbar.

Mehr erfahren
1 bis 1 von 1
Jordanien

Jerash, Dana, Petra & Wadi Rum

Auf dieser aktiven Jordanien Reise besuchen wir die antiken Stätten in Amman und Jerash, bei Wanderungen im Wadi bin Hamad und in Dana können wir uns die Füße vertreten und auf dem Rücken eines Kamels schaukeln wir 4 Tage lang durch das Wadi Rum. Eines darf natürlich nicht fehlen: die Nabatäerstadt Petra! Ein Highlight jeder Jordanien Reise!

15 Tage ab 2290 €