Startseite-Reisearten-Wüstenreisen

Wüstenreisen

Reisen in den Wüsten der Erde

Wüsten sind langweilig? Überhaupt nicht! Wüsten beherbergen eine unendliche Vielfalt verschiedener Naturräume und eine Tier- und Pflanzenwelt, die sich genau wie der Mensch, perfekt an die unwirtlichen Lebensbedingungen der jeweiligen Gebiete angepasst haben. Wüstenreisen bieten die Möglic...

Wüsten sind langweilig? Überhaupt nicht! Wüsten beherbergen eine unendliche Vielfalt verschiedener Naturräume und eine Tier- und Pflanzenwelt, die sich genau wie der Mensch, perfekt an die unwirtlichen Lebensbedingungen der jeweiligen Gebiete angepasst haben. Wüstenreisen bieten die Möglichkeit für Abenteuer, erholsame Stille und einen atemberaubenden Sternenhimmel, den wir in unseren heimischen, dicht besiedelten Gebieten so gar nicht mehr erleben können.

Sind Sie schon einmal auf die mehr als 350 m hohen, rot leuchtenden Dünen in der Namibwüste gestiegen? Oder haben Sie schon einmal in das Sanddünen Meer der Khongoriin Els in der Mongolei geschaut? Waren Sie schon einmal in der Sahara unterwegs oder haben Sie schon die legendäre Felsenbrücke im Wadi Rum in Jordanien bestaunt, die schillernden Farben der Danakil in Äthiopien bewundert oder die Taklamakan in China durchquert oder Ihre Sonnenbrille im gleißenden Licht der Atacama Salzwüste in Chile schätzen gelernt? Nein? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir bieten Ihnen spannende Wüstenreisen auf verschiedenen Kontinenten in kleinen Reisegruppen oder auch Individualreisen ab 2 Personen.

Wüstenreisen erfordern von allen Teilnehmern ein hohes Maß an Flexibilität und eine Portion Abenteuergeist. Durch die fehlende touristische Infrastruktur übernachten wir auf unseren Wüstenreisen meistens im Zelt - wer mag auch unter freiem Himmel - oder auch wie auf unseren Kirgistan oder Mongolei Reisen in Jurten. Eine mobile Campingküche ermöglicht uns dann hier auch in völliger Abgeschiedenheit köstliche Speisen, die mit viel Liebe von unseren Guides zubereitet werden. Unsere Partner vor Ort haben beste Ortskenntnisse und führen Sie sicher durch die Wüsten von Afrika, Asien und Lateinamerika.

Mehr erfahren
1 bis 12 von 12
Namibia

Sossusvlei - Namibia erleben

2 Wochen lang erleben wir die unterschiedlichsten Landschaftsformen Namibias, weite Wüsten, Sanddünen, Mondlandschaften und bizarre Felsformationen. Wir tauchen ein in jahrtausende alte Kulturen und erfahren Wissenswertes über das Leben der San. Auf Safaris im Etosha Nationalpark beobachten wir Elefanten, Giraffen, Antilopen und weitere Großwildarten. Neben gemeinsamen Besichtigungen haben wir unterwegs auch immer wieder Zeit für Entdeckungen auf eigene Faust und individuelle Ausflüge. Wir übernachten in familiär geführten Gästehäusern, Hotels und Lodges, die teilweise auch über einen Swimmingpool verfügen, so dass wir uns abends in gemütlicher Atmosphäre bei einem schönen Abendessen entspannen können, um die Erlebnisse des Tages Revue passieren zu lassen. Eine unvergessliche Reise mit bleibenden Eindrücken!

14 Tage ab 3199 €
Südafrika

Kapstadt bis Victoria-Falls - Südafrika, Namibia, Botswana & Simbabwe

Eine der schönsten Routen Afrikas führt uns während dieser Rundreise von Kapstadt in Südafrika über das Sossusvlei und den Etosha Nationalpark in Namibia und das Okavango Delta in Botswana bis zu den Victoria Fällen in Simbabwe. Es erwarten uns einmalige Naturerlebnisse, eine unglaubliche Nähe zur Tierwelt und viele unvergessliche Erlebnisse! Eine ausgewogene Mischung aus Bootsfahrten, Tierbeobachtungen, Wanderungen und Begegnung mit Einheimischen macht diese Reise zu einem idealen Einstieg, um das südliche Afrika mit all seinen Facetten kennen zu lernen.

24 Tage ab 3490 €
Sudan

Sudan - Schatzkammer der Pharaonen

Das drittgrößte Land Afrikas besteht zu einem Drittel aus Libyscher Wüste im Norden und Nubischer Wüste im Westen. Es erwartet uns eine faszinierende Reise entlang des Nil, der Lebensader dieses Landes. Seit Urzeiten schlängelt sich der Fluss durch die Weite der Wüsten und ermöglichte das Entstehen früher Hochkulturen. Über drei Jahrtausende herrschten die Pharaonen im alten Ägypten und hinterließen zahlreiche eindrucksvolle Zeugnisse. Das antike Nubien reichte vom 1. Nilkatarakt bis weit nach Süden. Im legendären Goldland Kusch, auf dem Gebiet des heutigen Sudan, vertrieben um 900 v. Chr. schwarzafrikanische Fürsten die ägyptischen Herrscher und errichteten ein Imperium, das zeitweilig bis zum Nildelta reichte und dessen Kultur die ägyptische gelegentlich noch übertraf. Im Laufe der Jahrhunderte versank sie im Sand und ihre Monumente werden erst allmählich wieder ausgegraben. Zahlreiche Pyramiden, prachtvoll geschmückten Grabkammern, gewaltige Ruinen von Palästen und Tempeln, bunte Märkte und freundliche Menschen sind nur einige der vielen Höhepunkte unserer Reise! Wir erleben Afrikas längsten Fluss, das scheinbar zeitlose Leben an seinen grünen Ufern und die Stille der Wüste.

Oman

Oman Rundreise für Entdecker

Unsere 15-tägige Geländewagenexpedition beginnt im Norden Omans und führt uns entlang der Küste in Richtung Südosten an die nördlichen Ausläufer der Sandwüste Wahiba. Wir besuchen den farbenfrohen Frauenmarkt von Ibra, schlagen unser Zeltcamp in einmaligen Wüstenlandschaften auf und genießen die stillen Nächte unter den Weiten des Sternenhimmels, besuchen Nizwa und gelangen schließlich in den Süden Omans bis in die Wüste Rub a-Khali. 4 Tage verbringen wir in wunderbaren Dünenlandschaften und erreichen durch die Bergwelt des Jebel Qara schließlich Salalah am Indischen Ozean, wo wir Zeit zum Baden und Erholen haben.

15 Tage ab 2690 €
Oman

Oman - Dhofar & Musandam

Oman ist ein äußerst vielfältiges Land. Berge bis 3000m Höhe, lange Strände und Bilderbuchsandwüsten liegen eng beieinander. Diese Reise verbindet die unterschiedlichen Landschaftsformen. Wir erkunden das mächtige Hajar-Gebirge, durchqueren die Sandwüsten Ramlat al-Wahiba und Rub al-Khali, haben auch mal Zeit für einen Nachmittag am Meer und besuchen schließlich die abgelegene Exklave Musandam, die weit in die Straße von Hormuz hineinragt. Kurze, nicht allzu anstrengende Wanderungen lockern das Programm immer wieder auf. Unterwegs ergeben sich immer wieder Kontakte zu den gastfreundlichen und herzlichen Omanis, die zugleich eine sehr zurückhaltende und tolerante Art gegenüber Besuchern haben.

22 Tage ab 3290 €
Jordanien

Jerash, Dana, Petra & Wadi Rum

Auf dieser aktiven Jordanien Reise besuchen wir die antiken Stätten in Amman und Jerash, bei Wanderungen im Wadi bin Hamad und in Dana können wir uns die Füße vertreten und auf dem Rücken eines Kamels schaukeln wir 4 Tage lang durch das Wadi Rum. Eines darf natürlich nicht fehlen: die Nabatäerstadt Petra! Ein Highlight jeder Jordanien Reise!

15 Tage ab 2290 €
China

China - Die westliche Seidenstrasse

Tief im Westen Chinas in der Provinz Xinjiang finden wir einen der wichtigsten Handelsplätze der antiken Seidenstraße. Im Zentrum einer fast 300 qkm große Oase liegt die Stadt Kashgar am Rand der Taklamakan-Wüste, einst wichtiger Versorgungsstützpunkt und Warenumschlagplatz der Karawanenrouten, die hier aus den Nachbarländern Tibet, Indien, Pakistan, Kirgisistan und Kasachstan zusammen liefen. Auf dieser Reise konzentrieren wir uns auf den westlichen Teil der Seidenstraße und haben Gelegenheit einzutauchen in die einzigartige Atmosphäre und Kultur der alten Karawanenstädte rund um die Taklamakan.

Mongolei

Wüstenschiffe in der Gobi

Neben den unberührten Landschaften der Wüste Gobi, die wir während unseres 4-tägigen Kameltrekkings mit unseren Wüstenschiffen durchstreifen, erleben wir auf dieser Reise auch weite Steppenlandschaften, einsame Canyons und kulturelle Höhepunkte der Mongolei. Wir durchwandern die Geierschlucht, an deren Ende wir selbst im Sommer noch Eisreste finden, besuchen Dinosaurierfundstellen und lassen die Abende, wo möglich, an einem gemütlichen Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel ausklingen. Unterwegs begegnen wir Nomaden, lauschen den singenden Dünen von Khongoriin Els und erfahren Wissenswertes über das Leben in der Mongolei.

Bolivien

Höhepunkte Boliviens - aktiv & intensiv

Nur wenige Orte auf der Welt bieten noch so unberührte Natur und so ursprünglich lebende Bewohner wie Bolivien. Die Reise verbindet die Höhepunkte des Landes wie Sucre, Salar de Uyuni, Titicacasee und La Paz mit ausgesuchten, größtenteils leichten Wanderungen sowie kleinen „Schmankerln“ und ermöglicht eine langsame, angenehme Akklimatisation. Wir genießen die Gastfreundschaft der Einheimischen hautnah während eines traditionellen Essen aus dem Lehmofen bei einer einheimischen Familie. Auf die Unterkünfte wurde bei der Reise besonders geachtet: familiär, liebevoll eingerichtet und idyllisch bzw. zentral gelegen. Sogar in der Salzwüste, wo es oft nur einfache Mehrbettunterkünfte gibt, übernachten Sie im Doppelzimmer mit Privatbad.

22 Tage ab 4480 €
Chile

Chile, Argentinien, Peru & Bolivien - Großes Andenquartett

Auf unserer neuen Vier-Länder-Rundreise durch Chile, Argentinien, Bolivien und Peru tauchen wir intensiv ein in die verschiedenen Kulturen Südamerikas. So entdecken wir beispielsweise die Lebensweise der Mapuche in Chile, ergründen die Geheimnisse der Inka in Machu Picchu in Peru und verlieren uns im satten Blau des Titicacasees, der sowohl zu Bolivien als auch zu Peru gehört.

21 Tage ab 4480 €
Marokko

Wüstenerlebnis & Sternstunden in Marokko

Fernab der Hektik großer Städte und Zivilisation genießen wir die Stille und Einsamkeit dieser grenzenlosen Weite der mächtigen Sahara, wo die Natur den Tagesablauf bestimmt. Im Südosten des Landes wo die Straße endet, ziehen wir, einer Karawane gleich, mit Berber-Nomaden und ihren Kamelen immer tiefer in die marokkanische Sahara. Auf dem Rücken der Kamele schaukelnd oder zu Fuß durchqueren wir fruchtbare Oasen, Dünenmeere, wie die sanft gewellten Dünen von Chegaga, ausgetrocknete, von Akazien & Tamarisken gezierte Flusstäler, bis am Abend in gemütlicher Runde und bei orientalischen Köstlichkeiten der Tag endet und wir uns unter dem Sternenzelt zur Ruhe legen.

10 Tage ab 980 €
Marokko

Marokko - Königsstädte, Wüste & Meer

Marhaba und willkommen in Marokko! Die Reise führt uns über die Königsstädte Meknes und Fes durch die Berge des Mittleren und Hohen Atlas bis zu den großen Dünenfeldern des Erg Chebbi, wo wir die Nacht unter dem unendlichen Sternenhimmel im komfortablen Berberzelt verbringen werden. Wir lernen das traditionelle Marokko und die Lebensart der Berber kennen und folgen der bekannten Route der 1000 Kasbahs. Ein Besuch bei einer Frauenkooperative, die in Eigenproduktion Arganöl herstellt, gibt einen Einblick in den Alltag der Einheimischen. Abschließend lädt der charmante Küstenort Essaouira mit seiner malerischen Altstadt, seinen Galerien und dem Sandstrand zum Bummeln und Erholen ein.

14 Tage ab 1690 €