Startseite-Reiseziele-Europa-Island
Geothermalgebiet bei Námaskarð auf Island am Mývatn

Island

Reisen in das Land aus Feuer und Eis

Klima und Wetter
Island ist von einem sehr wechselhaften Wetter bestimmt, das innerhalb von einer halben Stunde zwischen strömendem Regen und strahlendem Sonnenschein wechseln kann. Obwohl Island sehr weit im Norden liegt, gibt es über das Jahr verteilt keine Extremtemper...

Klima und Wetter
Island ist von einem sehr wechselhaften Wetter bestimmt, das innerhalb von einer halben Stunde zwischen strömendem Regen und strahlendem Sonnenschein wechseln kann. Obwohl Island sehr weit im Norden liegt, gibt es über das Jahr verteilt keine Extremtemperaturen wie etwa in der Mongolei. Die Sommer sind relativ kühl und kurz, der Winter dafür sehr lang und dunkel, aber recht mild. Die Hauptreisezeit für Island liegt immer noch in den Sommermonaten von Juni bis August. In dieser Zeit wird es nachts auch so gut wie gar nicht dunkel. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen in diesen Monaten bei ca. 12 – 13 °C, wobei es tagsüber bei Sonnenschein auch deutlich wärmer werden kann bis hin zu T-Shirt Wetter.

Geld und Devisen in Island
In Island gilt die isländische Krone als Währung. Ein Euro entspricht in etwa 136 isländischen króna (Stand: 10.05.2019). Kreditkartenzahlungen sind in Island vielerorts möglich. Auch Geldabholungen per EC-Karte sind in den meisten Orten kein Problem. Wenn Sie Bargeld mit auf Ihre Reise nehmen, sollten Sie dieses erst vor Ort in Island gegen die einheimische Währung tauschen, da die Kurse dort besser sind, als bei einem Umtausch in Deutschland. Am Flughafen von Keflavik ist der Kurs meist etwas schlechter als in Reykjavik oder anderen Orten, die Sie auf Ihrer Reise besuchen.

Einreisebestimmungen
Für die Einreise nach Island brauchen Deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Wenn Sie kein EU-Bürger sind, sollten Sie sich frühzeitig vor Ihrer Island Reise bei der für Sie zuständigen Botschaft erkundigen, welche Papiere Sie gegebenenfalls für die Einreise benötigen.

Strom
Die Stromspannung in Island beträgt 230 V. Stromgeräte aus Deutschland können Sie in Island mit unseren hiesigen Steckern betreiben, so dass Sie keinen Adapter benötigen.

Telefon und Internet
Wenn von Island aus ins Ausland telefonieren möchten, können Sie dies von örtlichen Telefonzellen oder auch Telefonämtern. Die Handynetzabdeckung in Städten wie Reykjavik, Egilstadir oder Akureyri und größeren Orten ist durch Roaming Verträge inzwischen sehr gut. In den meisten Teilen des isländischen Hochlandes gibt es dagegen keinen Empfang.
Wenn Sie von Island nach Deutschland telefonieren möchten, müssen die die Ländervorwahl 0049 vorwählen. Wenn Sie nach Island telefonieren möchten wählen Sie die 00354.

Zeitverschiebung
Die Differenz zur Mitteleuropäischen Zeitzone beträgt in Island -2 Stunden. Wenn es in Deutschland also schon 12.00 Uhr mittags ist, ist es in Island erst 10.00 Uhr vormittags.

Trinkgeld
Trinkgelder sind in Island bei Restaurant oder Cafébesuchen grundsätzlich schon im Rechnungsbetrag enthalten. Aufgrund des immer weiter zunehmenden Tourismus, ist es aber üblich auch in Restaurants noch ein weiteres Trinkgeld zu geben. Erwartet wird es aber nicht.

Einkaufen und Souvenirs
Der Klassiker unter den Souvenirs aus Island ist selbstverständlich ein Island Pullover. Authentische Angebote finden sich meist auf dem Land in Läden kleinerer Genossenschaften oder auch auf Bauernhöfen am Wegesrand. Auch Schmuck aus Island mit aus der Wikingerzeit stammenden Motiven in Gold oder Silber sind sehr beliebt, daneben auch Tonträger mit isländischer Musik. Vorsicht geboten ist bei der Mitnahme von Steinen, die Sie am Strand, an Vulkanen oder irgendwo sonst auf Island gefunden haben. Die Mitnahme ist verboten und zum Teil wird das Gepäck am Flughafen in Reykjavik auch gezielt danach untersucht.

Krankenversicherung
Generell empfehlen wir auch für eine Island Reise dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Sollten Sie in Island einmal zum Arzt gehen müssen, wird die Arztrechnung meist sofort in bar zur Zahlung fällig. Achten Sie daher auch die Ausstellung einer für Ihre Krankenversicherung erforderlichen Rechnung. Am besten erkundigen Sie sich im Vorfeld Ihrer Reise, wie eine solche auszusehen hat.

Öffnungszeiten
Die meisten isländischen Geschäfte haben von Montag bis Freitag zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr geöffnet. Samstags nur bis 14.00 Uhr. Einige größere Supermärkte haben werktags sogar bis 22.00 Uhr oder 23.00 Uhr auf. Sonntags bleiben die meisten Läden geschlossen.

Mehr erfahren
1 bis 2 von 2
Island

Abenteuer Island

Eine kontrastreiche Island Rundreise für Entdecker, die nicht ganz so viel Zeit mitbringen, aber trotzdem keines der unzähligen Highlights einer Island Rundreise auslassen möchten! Wir sind mit maximal acht Teilnehmern unterwegs und haben eine angenehme Mischung aus den landschaftlichen Highlights Islands und ruhigen, selten besuchten, aber nicht weniger imposanten „Wohlfühlorten“ zusammengestellt. Unsere Hauptaktivitäten sind Wandern und Baden, aber auch zum Reiten, für Walbeobachtungen und Gletschertouren bietet sich Gelegenheit. Die kleine Gruppe lässt zudem Raum für spontane Unternehmungen. Wir übernachten in handverlesenen, kleinen Farmgästehäusern mit sehr persönlicher Atmosphäre sowie in schön gelegenen Ferienhäusern und Hochlandhütten.

15 Tage ab 3290 €
Island

Rundum Island

Diese Rundreise nach Island entführt uns in die einmalig schöne, raue und für uns Mitteleuropäer manchmal wie eine Mondlandschaft anmutende Natur der Insel. Zwischen tiefblauen Seen, sattgrünem Gras, scheinbar endlosen, bemoosten Lavafeldern und tiefschwarzen Sandstränden kann man sich gut vorstellen, dass in diesem Land noch immer Elfen und Trolle leben. Die Wander-Rundreise Island führt uns durch diese verzauberte Landschaft, einmal rund um die Insel aus Feuer und Eis. Während kurzer, einfacher Wanderungen erhalten wir einen tiefen Einblick in das Land und seine Bewohner. Unberührte Natur, frische Luft, Gletscher, Lava, Vulkane, isländische Spezialitäten, die fremd klingende Sprache – all das nehmen wir mit all Ihren Sinnen auf. Abends erholen wir uns in Gasthäusern oder kleinen, einfachen Hotels.

13 Tage ab 3500 €