Startseite-Reisearten-Gruppenreisen
61 bis 70 von 196
Portugal

Wandern auf der Blumeninsel Madeira

Angenehme Temperaturen über das ganze Jahr hinweg mit einer bezaubernden, facettenreichen, subtropischen Vegetation, welche unsere Sinne beschwingt – das ist Madeira. Wer das Inselinnere wandernden Fußes entdeckt, dem bleiben manche Schritte im üppigen Grün einfach unvergesslich. Mit steilen Küsten und einer teils unvermutet wilden Berglandschaft thront es über dem tiefblauen Atlantik. Die schönsten und entlegensten Wanderabschnitte führen uns entlang einiger Levadas, zu schroffen Küsten im Norden sowie über alte Versorgungswege durch die teils wilde und zerklüftete Bergwelt und zeigen die verborgenen Reize der Insel. Dank der überschaubaren Gruppengröße kehren wir auch in urige Dorfcafés ein und erleben Madeira „hautnah“. Hier können wir Spezialitäten der einheimischen Küche genießen und den Tag bei einem Glas Madeirawein Revue passieren lassen!

10 Tage ab 1540 €
Portugal

Azoren - 3 Wanderperlen im Atlantik

Mitten im Atlantik und noch unberührt von den Strömen des Tourismus liegen die Azoren. Flores, die westlichste und ursprünglichste Insel der Azoren zeigt sich wild und lieblich zugleich. Wir wohnen in Steinhäusern und Pensionen mit idealem Ausgangspunkt zur Erkundung der zauberhaften Landschaften. Wir erleben Faial mit seinen hortensiengeschmückten Weidewiesen. Auch São Jorge gilt unter Wanderern noch als Geheimtipp. Auf uralten Pfaden wandern wir durch archaische Landschaften und ursprüngliche Dörfer. Ein Glas Wein in einer Adega, Mittagessen in typischen Restaurants, ein Stierkampf à la azoreana - immer wieder ergeben sich Begegnungen mit Einheimischen.

14 Tage ab 2390 €
Spanien

Inselwandern & Baden auf La Gomera

La Gomera ist eine kleine Insel im atlantischen Ozean, die durch ihre abwechslungsreiche Geographie fasziniert. Uns erwarten neben Küstenregionen vor allem grandiose Berglandschaften. Vom Herzstück der Insel ausgehend, dem von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit erklärten Silberlorbeerwald, erstrecken sich tief eingeschnittene Schluchten und Täler bis ins Meer. Wir erleben Natur Pur in Landschaften, die sich schnell ändern. Noch eben umrahmt von subtropischer Vegetation mit Palmen, Agaven und Kakteen, erblicken wir plötzlich Blumenwiesen und kurz darauf Pinienwälder und im Hintergrund Felsriesen oder Schlote längst erloschener Vulkane. Während sich im Norden die feuchtigkeitsspendenden Passatwolken wie Watte ins Bergmassiv schieben, erblicken wir blauen Himmel und Sonne im Süden. La Gomera ist wie ein Mikrokontinent – ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde.

12 Tage ab 1849 €
Georgien

Georgien - Wandern in Swanetien

Diese Reise vereint einmalige Naturerlebnisse mit der Entdeckung des alten und neuen Georgiens. Wir erkunden die aktuelle Hauptstadt Tbilisi und die alte Hauptstadt Mzcheta. Die Georgische Heerstraße führt uns ins Hochgebirge, wo wir 3 Tage in der Region des legendären Kasbek (5.047 m) wandern. Auf der alten Seidenstraße geht es zur Höhlenstadt Uphlisziche und weiter nach Swanetien. Hier erstrecken sich die größten Gletscher des Kaukasus über ein Gebiet von 300 km², die Landschaft ist geprägt von weißen Gipfeln, tiefen Schluchten, sanften grünen Bergwiesen und tosenden Flüssen. Wir unternehmen Tagestouren zum Fuß des Uschba (4.737 m), der für seine wilde Schönheit berühmt ist und zum Fuß des höchsten Berges Georgiens, dem Schchara (5.068 m).

16 Tage ab 2160 €
Marokko

Wüstenerlebnis & Sternstunden in Marokko

Fernab der Hektik großer Städte und Zivilisation genießen wir die Stille und Einsamkeit dieser grenzenlosen Weite der mächtigen Sahara, wo die Natur den Tagesablauf bestimmt. Im Südosten des Landes wo die Straße endet, ziehen wir, einer Karawane gleich, mit Berber-Nomaden und ihren Kamelen immer tiefer in die marokkanische Sahara. Auf dem Rücken der Kamele schaukelnd oder zu Fuß durchqueren wir fruchtbare Oasen, Dünenmeere, wie die sanft gewellten Dünen von Chegaga, ausgetrocknete, von Akazien & Tamarisken gezierte Flusstäler, bis am Abend in gemütlicher Runde und bei orientalischen Köstlichkeiten der Tag endet und wir uns unter dem Sternenzelt zur Ruhe legen.

10 Tage ab 1470 €
Irland

Die Große Irland Rundreise

Dublin, Belfast, Slieve Leagues, Connemara, Burren, Cliffs of Moher, Ring of Kerry, Kultstätten der Steinzeit, keltische Anlagen, frühchristliche Kirchen sowie Schlösser und Klöster aus vielen Jahrhunderten verbinden sich in Irland zu einer einzigartigen Kulturlandschaft. Auf dieser Rundreise erschließen wir die schönsten Wandergebiete, besuchen historischen Stätten und durchqueren Landschaften, die wir nur ungern wieder verlassen möchten. Wir wandern an Irlands einzigem Fjord, lernen die grüne Insel in all ihren Facetten kennen und genießen abends ein kühles Guiness in einem der zahlreichen, gemütlichen Pubs.

13 Tage ab 1895 €
Mongolei

Wüstenschiffe in der Gobi

Neben den unberührten Landschaften der Wüste Gobi, die wir während unseres 4-tägigen Kameltrekkings mit unseren Wüstenschiffen durchstreifen, erleben wir auf dieser Reise auch weite Steppenlandschaften, einsame Canyons und kulturelle Höhepunkte der Mongolei. Wir durchwandern die Geierschlucht, an deren Ende wir selbst im Sommer noch Eisreste finden, besuchen Dinosaurierfundstellen und lassen die Abende, wo möglich, an einem gemütlichen Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel ausklingen. Unterwegs begegnen wir Nomaden, lauschen den singenden Dünen von Khongoriin Els und erfahren Wissenswertes über das Leben in der Mongolei.

Nepal

Die große Manaslu Umrundung

Durch tiefe Schluchten und prächtige Hochtäler umwandern wir die Gebirgskette des Gurkha Himal, die dominiert wird vom einem der schönsten Achttausender Nepals, dem Manaslu (8.156 m). Erst vor wenigen Jahren ist diese Region für den Tourismus geöffnet worden, die sich ihren ursprünglichen Charme bis heute bewahren konnte. Das Buri Gandaki-Tal gilt als eines der schönsten in Nepal und führt uns vom Tieflanddschungel entlang des Flusses bis hinauf in alpine Höhen. Das Basislager des Manaslu, der Aussichtsberg Samdu Ri (5.100 m) und ursprüngliche Bergdörfer gehören zu den weiteren Höhepunkten dieser anspruchsvollen Trekkingtour.

China

Legendäre Seidenstrasse von Peking bis Urumqi

zzgl. internationale Flüge - Auf geschichtsträchtigen Spuren bereisen wir während unserer Chinareise den Ostteil der antiken Seidenstraße, wobei wir ganz China durchqueren - von Peking im Osten über Kashgar ganz im Westen bis nach Urumqi. Dabei dürfen die Terraktotta Armee, ein Besuch der Großen Mauer und der verbotenen Stadt ebenso wenig fehlen wie die Mogao Grotten bei Dunhuang, die singenden Sandberge, der Mondsichelsee und die flammenden Berge. Von Uruqmi aus führt uns unser Weg hinauf zum auf 3645m gelegenen Karakul See im schneebedeckten Pamir Gebirge und zum wunderschönen, tiefblauen Himmelssee.

17 Tage ab 3535 €
Vietnam

Abenteuer Vietnam - Bergvölker im Norden

Eine Reise für all diejenigen, die Vietnam bereits auf den klassischen Pfaden bereist haben und für Reisende mit etwas Abenteuer- und Pioniergeist. Abseits der üblichen Touristenrouten erkunden wir den äußersten Norden des Landes. Hier erwarten uns grandiose Berglandschaften, die ihren Höhepunkt in dem bis über 3.000 m hoch aufragenden Phan Si Pan bei Sapa finden. Geschichtsträchtige Orte erinnern an die bewegte Vergangenheit Vietnams und ein buntes Bergvölkergemisch gibt Zeugnis von der kulturellen Vielfalt des Landes. In den abgelegenen Grenzregionen von Vietnam, Laos und Südchina leben die Menschen bis heute noch immer fest eingebunden in ihren alten Stammestraditionen und haben sich ihre Identität bewahrt. Besuche von lokalen Märkten und Minderheitendörfern geben uns Einblicke in das Leben der Einheimischen und die Kultur Nordvietnams und entschädigen uns für die teils einfachen Unterkünfte.