Startseite-Reisearten-Gruppenreisen
31 bis 40 von 196
Laos

Laos & Kambodscha auf neuen Wegen

Nach 2 spannenden Wochen in Laos überqueren wir die Grenze zu Kambodscha und arbeiten uns in einer Woche ganz gemütlich überland über die Hauptstadt Phnom Penh vor bis nach Kambodscha. Denn wie so oft, kommt auch hier das Beste ganz zum Schluss – 2 volle Tage lang erkunden wir die beeindruckenden Tempelanlagen von Angkor!

Myanmar

Land der Pagoden

Myanmar erscheint auch heute noch wie ein Land aus einer vergangenen Zeit. Den aufmerksamen Reisenden erwarten neben vergoldeten Tempeln, Pagoden und prunkvollen Königstädten zauberhafte Landschaften und eine tiefe, buddhistische Frömmigkeit der Burmesen. Während unserer Rundreise konzentrieren wir uns auf einige der bedeutendsten Städte Myanmars wie die Hauptstadt Yangon, die wir unter anderem auf einer Bahnfahrt erkunden werden. Die alte Tempelstadt Bagan mit ihren unzähligen Pagoden, Mandalay mit Ausflügen nach Amarapura, Inwa und Sagain sowie der malerische Inle See und der berühmte Goldene Felsen stehen ebenfalls auf unserem Programm. Für alle, die nach Ruhe und Entspannung suchen, bietet sich eine optionale Strandverlängerung an den feinsandigen Stränden des Ngwe Saung und Ngapali Beach an!

Indien

Rajasthan - Maharajas & heilige Männer

Indien präsentiert sich auf dieser Reise von seinen schönsten Seiten. Eindrucksvolle, weltberühmte Baudenkmäler, märchenhafte Paläste und imposante Tempelstädte hinterlassen unvergessliche Eindrücke. Dabei verzichten wir auf den schnellen Überflug, der viele Reisen zu einem Highlight-Hopping macht. Auf dem Landweg lassen wir uns ganz gefangen nehmen von der Kultur und dem indischen Leben entlang des Weges. Die Höhepunkte des goldenen Dreiecks Delhi, Jaipur und Agra dürfen dabei ebenso wenig fehlen wie erotischen Tempel von Khajuraho und Varanasi – die Stadt am heiligen Ganges.

Indien

Indien & Nepal erleben - Vom Taj Mahal zum Himalaya

Rajasthan & Nepal sind eine besonders reizvolle Kombination, können wir hierbei doch nacheinander die wie an einer Perlenschnur aufgereihten kulturellen Höhepunkte Indiens erleben wie das Taj Mahal in Agra, die Pink City Jaipur, Khajuraho und Varanasi. Die eindrucksvollen, weltberühmten Baudenkmäler, die imposanten Tempelstädte und die tiefe Spiritualität hinterlassen unvergessliche Eindrücke doch nicht weniger beeindruckend erwarten uns gleich im Anschluss fernab der Menschenmassen Indiens die stillen Eisriesen des Himalaya, Panzernashörner und Elefanten im dichten Dschungel des Chitwan Nationalparks und Momente der Ruhe und Erholung am wunderschönen Phewa See in Pokhara.

Nepal

Trekking im Königreich Mustang

Im Königreich Mustang offenbart sich dem Besucher eine überwältigende Landschaft mit ariden Hochebenen, deren bizarre Formen in allen Farben leuchten. Erst seit 1992 dürfen ausländische Besucher die Region bereisen und so verwundert es nicht, dass die Loba, ein tibetischer Volksstamm, sich ihre alten Traditionen, ihre Religion und Kultur bis heute bewahren können. Auf dem alten Karawananpfad zwischen Tibet und Indien wandern wir bis zur immer noch mittelalterlich anmutenden Hauptstadt des Königreiches - Lo Manthang. Zahlreiche Passüberquerungen belohnen uns mit unvergesslichen Ausblicken auf die 8000er Annapurna und Dhaulaghiri und zahlreiche weitere Eisriesen.

Bhutan

Nepal, Sikkim & Bhutan - Eisriesen, Teedörfer & Donnerdrachen

Auf unserer Nepal, Sikkim & Bhutan Rundreise erleben wir die einmalige Vielfalt einzigartiger Landschaften. Auf der Überlandfahrt von Sikkim nach Bhutan tauchen wir ein in die facettenreiche Welt zu Füßen des Himalaya. Vom subtropischen Tiefland im Süden Nepals über die unendlichen Teeplantagen in Sikkim, kargen Hochebenen und gewaltigen Gebirgslandschaften mit riesigen Gletschern bis hin zu lieblichen, blumenbedeckten Almen, Orchideen & Rhododendren in Bhutan. Wir erleben die Mystik des tibetischen Buddhismus, besuchen die gewaltigen Klosterburgen in Bhutan und die herrlichen Gompas in Sikkim. Eine ideale Rundreise für alle, die nicht ganz so viel Zeit mitbringen und doch die schönsten Plätze und interessantesten Sehenswürdigkeiten dieser 3 Länder erleben wollen.

Nepal

Annapurna Poon Hill Trek

Nepal ist ein Traumland für jeden Trekker. Neben dem intensiven Besichtigungsprogramm in Kathmandu und im Kathmandu-Tal führt unsere Nepal Reise „Annapurna zum Kennenlernen“ in eine der schönsten Gebirgsregionen überhaupt. Am Fuße der südlichen Annapurna wandern wir auf unserer Nepal Reise mit unserer Begleitmannschaft 7 Tage zu spektakulären Aussichtspunkten, von denen wir auf die bis über 8.000 m hoch aufragenden Eisriesen Nepals blicken können! Unsere Tagesetappen liegen zwischen ca. 4 und 16 km pro Tag und die Gehzeiten betragen zwischen 5 und 7 Stunden. Eine gute Nepal Reise, um Nepal kennen zu lernen, um wiederzukehren oder auch um zum ersten Mal eine Wanderreise in der Himalayaregion auszuprobieren.

Nepal

Everest Trek Light

Eine faszinierende alpine Hochgebirgslandschaft mit fantastischen Ausblicken auf die bis über 8.000 m hoch aufragenden Eisriesen erwartet uns auf dieser Nepal Reise. Wir besuchen Namche Bazar, einen der interessantesten Orte im Khumbu Gebiet, und die bekannten Klöster von Thame und Tengboche. Besonders Tengboche gehört zu den schönsten Aussichtsplätzen im nepalesischen Himalaya vor der Kulisse der stolzen Amadablam mit ihrem unverwechselbaren Bergprofil. Hier lassen wir uns auf unserer Nepal Reise einen ganzen Tag Zeit, um das Kloster zu besuchen, Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen oder einfach nur um das Panorama zu genießen und ein wenig zu relaxen. Über Phortse geht es schließlich zurück nach Namche Bazar und Lukla.

China

Osttibet - Kham & Amdo

Auf einer der höchstgelegenen Fahrtrouten Asiens erkunden wir das östliche Tibet. Die Landschaft ist geprägt von über 6.000 m hohen Bergketten und Hochplateaus, durch die sich mächtige Ströme tiefe Schluchten gegraben haben. Hier hält die ländliche Bevölkerung immer noch an ihrem überlieferten Lebensstil fest. Klöster mit goldglänzenden Dächern, ursprüngliche Dörfer, burgähnliche Häuser mit Wehrtürmen und die Yakhaarzelte der Nomaden liegen verstreut in den Weiten der Hochflächen, die von schneebedeckten Gipfeln überragt werden. Den Abschluß der Reise bilden die beiden großartigen Klosterstädte Labrang und Kumbum.

Nepal

Nepal - Trekking im Land der Sherpas

Auf unserer Nepal Reise „Im Land der Sherpas“ erleben wir auf einer großartigen Wanderroute die höchsten Berge der Welt: Mt. Everest (8.848m), Lhotse (8.516m), Nuptse (7.861m), Cho Oyu (8.188m) und viele weitere zum Greifen nah. Malerische nepalesische Sherpa-Dörfer eingebettet in Terrassenlandschaften, die berühmten Himalaya-Klöster Pangboche und Tengboche sowie die optionale Möglichkeit der Besteigung des Gokyo Peak (5.360m) und des Kalar Patar (5.545m) bieten atemberaubende Ausblicke - eine der schönsten Trekkingrouten in Nepal überhaupt! Diese Nepal Reise ist geeignet für geübte Wanderer mit Ausdauer für 15 reine Wandertage mit teils großen Höhenunterschieden.