Startseite-Reisearten-Gruppenreisen
71 bis 80 von 206
Vietnam

Abenteuer Vietnam - Bergvölker im Norden

Eine Reise für all diejenigen, die Vietnam bereits auf den klassischen Pfaden bereist haben und für Reisende mit etwas Abenteuer- und Pioniergeist. Abseits der üblichen Touristenrouten erkunden wir den äußersten Norden des Landes. Hier erwarten uns grandiose Berglandschaften, die ihren Höhepunkt in dem bis über 3.000 m hoch aufragenden Phan Si Pan bei Sapa finden. Geschichtsträchtige Orte erinnern an die bewegte Vergangenheit Vietnams und ein buntes Bergvölkergemisch gibt Zeugnis von der kulturellen Vielfalt des Landes. In den abgelegenen Grenzregionen von Vietnam, Laos und Südchina leben die Menschen bis heute noch immer fest eingebunden in ihren alten Stammestraditionen und haben sich ihre Identität bewahrt. Besuche von lokalen Märkten und Minderheitendörfern geben uns Einblicke in das Leben der Einheimischen und die Kultur Nordvietnams und entschädigen uns für die teils einfachen Unterkünfte.

Sri Lanka

Strahlend leuchtendes Land

„Strahlend leuchtendes Land“ lautet die wörtliche Übersetzung von Sri Lanka und verspricht -zurecht- einmalige Schönheit. Wir lassen uns verzaubern von kilometerlangen Palmenstränden, üppigen Dschungellandschaften mit bunter Blütenpracht und großem Tierreichtum in den Nationalparks, von Teesträuchern überzogenen sanften Berghängen und einem kühlen, idyllischen Hochland. Zu dem landschaftlichen Reichtum gesellen sich gewaltige Ruinenstädte als Zeugen einer Jahrtausende alten Kultur. Auf dieser umfassenden Reise lernen wir die Vielfalt dieser bezaubernden Insel kennen. Einer der vielen Höhepunkte wird der nächtliche Aufstieg auf dem Pilgerweg auf den Gipfel des Adams Peak.

Laos

Highlights in Laos & Kambodscha

Eine ideale Entdeckerreise für alle, die nicht ganz so viel Zeit haben, aber dennoch Laos und Kambodscha auf einer Reise besuchen möchten. Unsere Rundreise startet in Luang Prabang und führt über das Bolaven Plateau bei Pakse und die zauberhafte Inselwelt im südlichen Laos nach Siem Reap in Kambodscha. Hier erkunden wir intensiv die Tempelanlagen von Angkor und fahren schließlich durch das ländliche Kambodscha über Battambang nach Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas. In Siem Reap können wir die Abende mit verschiedenen wählbaren Zusatzprogrammen frei gestalten. Ein Besuch der Artistenshow des bekannten Phare Zirkus mit Musik, Tanz und akrobatischen Aufführungen garantiert einen abwechslungsreichen und spektakulären Abend. Bei der traditionellen Tanzshow „Smile of Angkor“ können wir bei einem gemütlichen Abendessen in die Kultur des Landes eintauchen.

Vietnam

Highlights für Entdecker in Vietnam und Kambodscha

Eine Reise nach Vietnam und Kambodscha für alle, die nicht ganz so viel Zeit haben, aber dennoch die Highlights dieser beiden faszinierenden Länder kennenlernen wollen. Zu Beginn unserer Reise fliegen wir nach Hanoi, schippern mit einer traditionellen Kreuzfahrtdschunke durch die traumhafte Halongbucht inkl. Übernachtung an Bord, reisen weiter in die alte Kaiserstadt Hue, erkunden Hoi An und My Son bis wir schließlich von Danang in den Süden nach Saigon fliegen. Neben den geplanten Besichtigungen in Saigon bietet ein Tag zur freien Verfügung Freiraum für persönliche Interessen und wählbare optionale Tagesausflüge. Anschließend erkunden wir 3 Tage lang Siem Reap und die berühmten Tempelanlagen von Angkor. Die Abende in Siem Reap können wir frei gestalten oder mit abwechslungsreichen, optional buchbaren, traditionellen Tanz- oder Artisten-Shows verbringen.

Indien

Highlights in Nord- und Südindien

Auf dieser Privatreise quer über den indischen Subkontinent erwarten uns die unterschiedlichsten Eindrücke! Wir erkunden das goldene Dreieck im romantischen Rajasthan mit der trubeligen Hauptstadt Delhi, Jaipur und dem Taj Mahal in Agra. Im Anschluss bringt uns ein kurzer Flug nach Madras (auch Chennai genannt) im Bundesstaat Tamil Nadu und wir tauchen ein in die ursprüngliche Kultur Südindiens während wir Überland nach Kerala gelangen. In Kovalam gehen wir an Bord eines kleinen Hausbootes und schippern gemütlich durch die Backwaters.

China

Mit der Tibetbahn nach Lhasa

Auf einer der spektakulärsten und höchst gelegenen Bahnstrecken der Welt reisen wir 1.956 km von Xining in zwei Tagen mit einer Übernachtung in der Tibet-Bahn bis auf das tibetische Hochplateau nach Lhasa. Wir folgen den Pilgerströmen und besuchen die bedeutendsten Klöster rund um Lhasa, in Gyantse und Shigatse. Einmalige Landschaftseindrücke, Namtso, der höchstgelegene Salzsee der Welt, das Everest Basecamp und der türkisblaue Yamdrok See sind nur einige Highlights unserer Reise auf das Dach der Welt. Diese Tour ist besonders geeignet für alle Reisenden, die Tibet zum ersten Mal besuchen und ausführliche Einblicke in die Region erhalten möchten.

Bhutan

Königreich des Glücks - aktiv & intensiv

Eine Kultur- und Erlebnis Rundreise für alle, die Bhutan auch aktiv erkunden möchten. 14 Tage lang sind wir in Bhutan unterwegs und entdecken neben den Hauptsehenswürdigkeiten auf Tageswanderungen und Spaziergängen das ländliche Bhutan abseits der üblichen Touristenrouten. Besondere Erlebnisse sind eine Übernachtung im Zeltcamp mit Ausblick auf das Tigernest-Kloster, ein Abendessen bei einer bhutanesischen Familie und Wanderwege durch die kleinen Nebentäler des Bhumtang-Tales. Wir besuchen Klosterburgen und Dzongs, kommen vorbei an kleinen Gompas und begegnen in den Dörfern am Wegesrand immer wieder Einheimischen. Ein Kurs im Bogenschießen führt uns unter sachkundiger Leitung in den bhutanesischen Volkssport ein und bei einem Kochabend lüften wir die Küchengeheimnisse aus dem Land des Glücks!

Indien

Gujarat - Perle Westindiens

Der westlichste Bundesstaat Indiens ist die Heimat von Mahatma Gandhi und wird bisher nur von wenigen Touristen besucht. Dabei hat die Region seinen Besuchern sehr viel zu bieten. Die kulturelle und landschaftliche Vielfalt sucht ihresgleichen in Indien. Faszinierende Tempelstätten, imposante Festungen und großartigen Paläste aus den verschiedenen Herrscherepochen begeistern ebenso wie traditionelle Stammesdörfer, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint und altes Kunsthandwerk noch heute große Bedeutung hat. Darüber hinaus finden wir hier die letzten asiatischen Löwen im Gir Nationalpark, die seltenen Hirschziegenantilopen im Velavadar Nationalpark und im Little Rann Sanctuary die letzten indischen Wildesel.

Indien

Ursprüngliches Gujarat

Der Bundesstaat Gujarat taucht auf der touristischen Landkarte nur sehr selten auf und so sind die Städte und Dörfer der Region bisher von den großem Touristenströmen verschont geblieben. Faszinierende Tempel, imposante Festungen und großartigen Paläste aus den verschiedenen Herrscher-Epochen begeistern ebenso wie traditionelle Stammesdörfer, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint und altes Kunsthandwerk noch heute große Bedeutung hat. Darüber hinaus finden wir die letzten asiatischen Löwen im Sasan Gir Nationalpark, die seltenen Hirschziegenantilopen im Velavadar Nationalpark und im Little Rann Sanctuary die letzten indischen Wildesel.

Kambodscha

Faszination Kambodscha

Eine vielfältige Kultur, unterschiedliche Religionen, unberührte Naturräume und abwechslungsreiche Landschaften machen Kambodscha zu einem Land für Entdecker und belohnen den Reisenden, der sich Zeit für einen längeren Aufenthalt nimmt. Wir folgen dem Mekong stromaufwärts bis in die nördliche Grenzregion zu Laos und besuchen abgelegene Dörfer, die nur von wenigen Touristen aufgesucht werden. Einige Übernachtungen bei Familien geben uns die Möglichkeit, Einblicke in das Leben der Khmer zu nehmen. Bei Radtouren erkunden wir das Leben auf dem Land, wandern zu Wasserfällen und einem kleinen Canyon, und beobachten auf einer unserer Bootstouren, mit etwas Glück, die Süßwasserdelphine des Mekong. Auch eine Fahrt mit dem legendären Bamboo-Train steht auf unserem Programm, ebenso wie der Besuch von Angkor und der Hauptstadt Phnom Penh mit ihrem beeindruckenden Königspalast und bunten Märkten.