Startseite-Reisearten-Bausteinreisen-Bausteine Indien
indien rundreisen indien rundreisen
1 bis 5 von 5
Indien

Delhi, Agra, Jaipur - Das goldene Dreieck

- Reisebaustein - Eine Woche lang bereisen wir in Indien das "Goldenen Dreieck" in den Bundesstaaten Rajasthan und Uttar Pradesh. Ausgehend von Delhi reisen wir nach Agra und besuchen das Taj Mahal sowie die ehemalige Festungsanlage der Moguln Herrscher, das Rote Fort, bevor es über Fatehpur Sikri weiter in die "Pink City" von Jaipur geht. Nach 7 erlebnisreichen Tagen kehren wir zurück nach Delhi.

Indien

Varanasi - heilige Stadt am Ganges

- Reisebaustein - Wir erreichen Varanasi – langersehntes Ziel von hunderttausenden von Pilgern aus ganz Indien, die sich an den Ufern des Ganges von Ihren Sünden reinwaschen. Noch in der Morgendämmerung brechen wir zu einer Bootsfahrt auf dem Ganges auf und erleben vom Wasser aus die einzigartige Atmosphäre entlang der Flussufer.

Indien

Auf den Spuren des Tigers im Corbett Nationalpark

- Reisebaustein - Wir begeben uns auf die Spuren des bengalischen Tigers! Dieser erlebnisreiche Reisebaustein führt uns in den Corbett-Nationalpark, wo wir während mehrerer Safaris die Chance bekommen, die ein oder andere scheue Großkatze zu sichten.

Indien

Amritsar & Dharamsala

- Reisebaustein - Die Nord-Indischen Städte Amritsar & Dharamsala beherbergen mit dem Goldenem Tempel – heiligster Wallfahrtsort der Sikhs - und der tibetischen Exilregierung die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region. Ebenso faszinierend ist die Landschaft, die wir auf den Zug- & Überlandfahrten an uns vorbeiziehen lassen.

Bhutan

Kultur, Natur & Donnerdrachen in Bhutan

- Reisebaustein - Das kleine Königreich Bhutan – gerade einmal so groß wie Niedersachsen - liegt gut versteckt inmitten der phantastischen Gebirgskulisse des östlichen Himalaya. Ein Besuch in Bhutan scheint wie eine Reise in die Vergangenheit – aber auf die ein oder andere Weise auch ein Ausblick auf die Zukunft. Das über viele Jahre “verbotene Königreich”, in dem noch heute die tibetische Mönchskultur lebendig ist, hat sich durch gewollte Isolation sein kulturelles Erbe bewahren können.