Startseite>Nepal - Im Angesicht der 8.000er
Aussicht auf den schneebedeckten Berg Amadablam mit einer Stupa im Vordergrund auf einer Trekking Reise in Nepal Aussicht auf den schneebedeckten Berg Amadablam mit einer Stupa im Vordergrund auf einer Trekking Reise in Nepal
Vier Wanderer blicken von einem Aussichtspunkt auf das Langtang Tal während einer Nepal Reise mit schneebedeckten Eisriesen des Himalaya Gebirges am Horizont Vier Wanderer blicken von einem Aussichtspunkt auf das Langtang Tal während einer Nepal Reise mit schneebedeckten Eisriesen des Himalaya Gebirges am Horizont
Trekking Lodge und Yak Herde im Everest Gebiet auf einer Nepal Reise Trekking Lodge und Yak Herde im Everest Gebiet auf einer Nepal Reise
Bodnath Stupa mit Gebetsfahnen auf einer Nepal Reise in Kathmandu Bodnath Stupa mit Gebetsfahnen auf einer Nepal Reise in Kathmandu
Nepal Nepal - Im Angesicht der 8.000er 22 Tage ab 2185 €
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Bewertungen

Nepal - Im Angesicht der 8.000er

Nepal

© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
Highlights:
auf alten Handelspfaden zum Gokyo Ri
Ausblicke auf die Eisriesen des Himalaya
Klöster in der Everest Region
2 Panoramaflüge entlang des Himalaya
Kathmandu und das Kathmandu-Tal
Beschreibung:
Auf den Spuren der Pilger erreichen wir auf dieser Nepal Reise die bedeutendsten Klöster der Region und wandern auf alten nepalesischen Karawanenwegen durch das urwüchsige Sherpaland, den „Hochsitz der Götter“. Der höchste Punkt unserer Nepal Reise und einer der schönsten Aussichtsgipfel im Solo Khumbu, ist der 5.360 m hohe Gokyo Ri mit seinem grandiosen Panorama auf die umliegende Gletscherwelt Nepals und die Eisriesen des Cho Oyu, Makalu, Lhotse, Nuptse und des Mt. Everest. Eine Nepal Reise mit genügend Zeit für die Akklimatisierung an größere Höhenlagen, für ambitionierte Wanderer mit Ausdauer für Tagesetappen mit Gehzeiten zwischen 4 und 7 Stunden während des 15-tägigen Nepal Trekkings durch die Mount Everest Region.
Mindestteilnehmerzahl:
6 Pers. (max. 12 Pers.)

Späteste Rücktrittsfrist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl:

30 Tage vor Reisebeginn
Reisecode:
NEP 024
Enthaltene Leistungen:
alle Fahrten im privaten, nicht klimatisierten Fahrzeug
Inlandsflug
5 ÜN in landestypischen Mittelklassehotels im DZ
Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
örtl. deutschsprachige Reiseleitung im Kathmandu-Tal
Mahlzeiten: 19x F, 15x M, 15x A
während des Trekkings: 15 ÜN in einfachen Lodges / Gästehäusern
örtl. deutschsprachiger Trekkingguide
Tragtiere/Träger
Trekkingpermit
AuD-Infomaterial
Reiseführer
Nicht enthaltene Leistungen:
Einzelzimmerzuschlag: 200,- € (kein Einzelzimmer während des Trekkings möglich)
Internationale Flüge ab/an Deutschland, Österreich, Schweiz (auf Anfrage über uns buchbar)
alle nicht genannten Mahlzeiten & Getränke
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Visa-Gebühr Nepal z. Zt. 40,-€
Ausreisegebühr Nepal z. Zt. 15,-€
Rai & Fly Ticket 85,- €
Programmhinweise:
Anforderung: Normale bis gute Kondition für ein mittelschweres Lodgretrekking mit vergleichsweise kurzen Tagesetappen von 4-7 Stunden. Nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.
1. - 22. Tag

Nepal Wanderreise "Im Angesicht der 8.000er"

1. Tag: Individuelle Anreise nach Kathmandu

2. Tag: Ankunft in Kathmandu
Nach Ankunft in Kathmandu und dem Transfer zum Hotel haben wir Zeit für erste Entdeckungen in Eigenregie. Unser Hotel liegt im Thamel Viertel von Kathmandu. -/-/-

3. Tag: Erkundung des Kathmandu Tal´s
Den heutigen Tag werden wir ausführlich nutzen, um die Vielseitigkeit des Kathmandu Tals zu erkunden. Nach dem Frühstück geht es zu den beiden bedeutendsten Heiligtümern im Tal von Kathmandu: Pashupatinath und Bodhnath. Die Bodhnath Stupa ist mit 40 Metern Höhe der größte Sakralbau dieser Art im gesamten Tal und Anziehungspunkt zahlreicher buddhistischer Pilger. Der Pashupatinath Tempel im Nordosten Kathmandus zählt hingegen zu den bedeutendsten hinduistischen Heiligtümern und ist mit seinen sogenannten Ghats am Ufer der Bagmati. F/-/-

4. Tag: Kathmandu – weitere Besichtigungen & Freizeit
Wir werden heute am Vormittag zu Fuß aufbrechen, um uns die legendäre Swayambunath Stupa und den Dubar Square anzuschauen. Den Nachmittag haben wir zur freien Verfügung. F/-/-

5. Tag: Kathmandu – Flug nach Lukla – Start des Treks nach Phakding
Ein vom Wetter abhängiger Flug führt uns auf unserer Nepal Reise von Kathmandu nach Lukla (2.850 m). Hier treffen wir auf unsere Begleitmannschaft aus einheimischen Sherpas und dem Trekkingguide. Gemeinsam machen wir uns gleich auf den Weg und wandern nach Phakding (2.610 m / 9 km, ca. 3 Std.) F/M/A

6. Tag: Phakding – Trek nach Namche Bazar
Durch idyllische, typisch nepalesische Terrassenlandschaften und vorbei an malerischen Bergdörfern wie Monjo (2835m) und Jorsale (2740m) erreichen wir am Nachmittag Namche Bazar (3.440 m / 13 km, ca. 5 Std.) F/M/A

7. Tag: Namche Bazar – Tag zur freien Verfügung
Den heutigen Tag haben wir zur Akklimatisierung zur freien Verfügung. Wer mag, kann an einem Wanderausflug nach Khumjung (3.750m) teilnehmen und einen tollen Blick auf die Berge Kangtega und Thamserku sowie die Amadablam genießen (13 km / ca. 4 Std). F/M/A

8. Tag: Namche Bazar - Trek nach Thame
Am Morgen wandern wir über Phurte (3390m) und Thamo (3493m) bis nach Thame (3.940 m), das wir nach 13km und ca. 4 Stunden erreichen. F/M/A

9. Tag: Thame - Trek nach Khunde
Bevor wir uns heute wieder auf die Socken machen, besuchen wir noch das örtliche Kloster. Im Anschluss wandern wir bis nach Khunde (3.750 m). (Ca. 12 km, ca. 6 Std.) F/M/A

10. Tag: Khunde - Trek nach Dole
Wir knacken die 4000er Marke! Entlang des Dudh Kosi Tales wandern wir heute über Phortse Thenga (3.680m) weiter bis Dole (4.100m) und genießen zum ersten Mal den Anblick des Achttausenders Cho Oyu und des Gyanchung Kang (7.922 m). Ca. 11 km, ca. 5-6 Std. F/M/A

11. Tag: Dole - Trek nach Machhermo
Heute erwartet und auf unserer Trekkingreise nach Nepal eine etwas kürzere Etappe. Die Wanderung führt uns nach Machhermo (4.460 m), das wir schon gegen Mittag erreichen sollten. Ca. 9 km, ca. 3 Std. F/M/A

12. Tag: Machhermo - Trek nach Gokyo
Vorbei am Ngozumba-Gletscher geht es heute in das Hochtal von Gokyo (4.790 m). Ca. 12 km, ca. 4 Std F/M/A

13. Tag: Gokyo – Trek auf zum Gipfel des Gokyo Ri oder Ruhetag
Heute haben wir die Möglichkeit, einen Ruhetag einzulegen.
Wer noch Körner übrig hat, kann den Tag alternativ zum Gipfelsturm auf den Gokyo Peak (5.360 m) nutzen. Hier bietet sich ein Panorama mit gleich vier Achttausendern, dem mächtigen Cho Oyu (8.201 m), Mt. Everest (8.848 m), Lhotse (8.516 m) und Makalu (8.475 m). Ca. 8 km, ca. 4 Std. F/M/A

14. Tag: Gokyo – Freizeit - Trek nach Nah
Den Vormittag können wir frei nach unseren Wünschen gestalten, die Seele baumeln lassen oder z.b. eine Wanderung zum 4. und 5. See unternehmen. Anschließend wandern wir am Nachmittag gemeinsam über Gyazumba Tso (5050m) nach Nah (4.440 m). Ca. 13 km, ca. 6-7 Std. F/M/A

15. Tag: Nah – Trek nach Phortse
Auf der anderen Seite des Dudh Kosi Tales wandern wir zurück bis zum Sherpa-Dorf Phortse (3.810 m). Ca. 12 km, ca. 6-7 Std. F/M/A

16. Tag: Phortse – Trek nach Tengboche
Eine weitere Etappe führt uns heute nach Tengboche (3.860 m) – hier besuchen wir das gleichnamige Kloster. Es ist eines der bedeutendsten Klöster in der Mount Everest Region und mit seiner malerischen Lage zu Füßen der Amadablam sicher einer der schönsten Plätze in Nepal. Ca. 9 km, ca. 6-7 Std. F/M/A

17. Tag: Tengboche - Ausflüge in die Umgebung oder Freizeit
Den heutigen Tag unserer spannenden Nepal Wanderreise können wir entweder zur freien Verfügung nutzen und die Füße hochlegen. Oder wir unternehmen z.b. eine zusätzliche Wanderung.
Hierbei wird z.b. der Aufstieg entlang eines Berggrates mit einem traumhaften Blick in Richtung Mount Everest, Lhotse und auf die zahlreichen weiteren Eisriesen belohnt. F/M/A

18.Tag: Tengboche – Trek nach Namche Bazar
Der Weg nach Namche Bazar führt uns auf unserem Nepal Trekking zunächst hinunter in das fast 600m tiefer gelegene Dudh Kosi Tal und auf der anderen Seite gleich wieder rund 400m bergauf, bis wir schliesslich Namche Bazar (3440m) erreichen. Ca. 8 km, ca. 4 Std. F/M/A

19. Tag: Namche Bazar – Wanderung zurück nach Lukla
Und dann steht auch schon wieder die letzte Etappe unserer Nepal Trekking Reise an! In stetigem bergauf und ab führt uns die Wanderung über die spektakuläre Larja Brücke, über Monjo (2835m) und Phakding (2610m) bis in das schon bekannte Lukla. (17 km, ca. 7 Std.) F/M/A

20. Tag: Lukla – Flug nach Kathmandu
Ein fantastischer Panoramaflug entlang des Himalaya-Hauptkammes bringt uns heute zurück nach Kathmandu (witterungsabhängig). Den Rest des Tages können wir frei gestalten. F/-/-

21. Tag: Kathmandu – Tag zur freien Verfügung
Einen ganzen Tag können wir zur freien Verfügung in der nepalesischen Hauptstadt genießen. F/-/-
Der heutige Tag ist ein Puffertag für den Fall, dass der sehr witterungsabhängige Flug von Lukla nach Kathmandu gestern ausgefallen ist.

22. Tag: Kathmandu – Individueller Rückflug nach Deutschland
Wir werden zum Flughafen in Kathmandu gebracht und fliegen zurück nach Deutschland. -/-/-


Wichtiger Hinweis: Die Flüge nach/von Lukla sind sehr stark witterungsabhängig. Daher haben wir am Ende der Reise genügend Puffertage in Kathmandu eingeplant um im Falle des Falles flexibel reagieren zu können, sollte der Hin- oder Rückflug sich verschieben.

Wenn Sie diese Nepal Reise interessiert können wir Ihnen alternativ auch unsere Nepal Reise "Im Land der Sherpas" empfehlen.

Allgemeine Informationen zu Nepal Reisen, zur Einreise nach Nepal usw. finden Sie hier.

Enthaltene Leistungen
alle Fahrten im privaten, nicht klimatisierten Fahrzeug
Inlandsflug
5 ÜN in landestypischen Mittelklassehotels im DZ
Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
örtl. deutschsprachige Reiseleitung im Kathmandu-Tal
Mahlzeiten: 19x F, 15x M, 15x A
während des Trekkings: 15 ÜN in einfachen Lodges / Gästehäusern
örtl. deutschsprachiger Trekkingguide
Tragtiere/Träger
Trekkingpermit
AuD-Infomaterial
Reiseführer
Nicht enthaltene Leistungen
Einzelzimmerzuschlag: 200,- € (kein Einzelzimmer während des Trekkings möglich)
Internationale Flüge ab/an Deutschland, Österreich, Schweiz (auf Anfrage über uns buchbar)
alle nicht genannten Mahlzeiten & Getränke
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Visa-Gebühr Nepal z. Zt. 40,-€
Ausreisegebühr Nepal z. Zt. 15,-€
Rai & Fly Ticket 85,- €
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
11.02.2023 - 04.03.2023
Plätze
ab 2185€

18.03.2023 - 08.04.2023
Plätze
ab 2185€

21.10.2023 - 11.11.2023
Plätze
ab 2185€

18.11.2023 - 09.12.2023
Plätze
ab 2185€

10.02.2024 - 02.03.2024
Plätze
ab 2185€

09.03.2024 - 30.03.2024
Plätze
ab 2185€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Diese Reise ist auch als Privatreise ab 2 Personen zu Ihrem Wunschtermin buchbar. Selbstverständlich können wir bei Privatreisen auch den Reiseverlauf und die Reisedauer noch Ihren Wünschen anpassen. Gerne machen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.
Privatreise anfragen
Zu dieser Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Karte

Auf und Davon Reisen
Telefon: +49 (0) 2261-501990
E-Mail: reisen@auf-und-davon-reisen.de
NEP 024

5.300 m
Anforderung: Normale bis gute Kondition für ein mittelschweres Lodgretrekking mit vergleichsweise kurzen Tagesetappen von 4-7 Stunden. Nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.
11.02.23 – 04.03.23
18.03.23 – 08.04.23
21.10.23 – 11.11.23
18.11.23 – 09.12.23
10.02.24 – 02.03.24
09.03.24 – 30.03.24
= Anfragen
= Buchen