Startseite-Reisearten-Bausteinreisen-Bausteine Myanmar
1 bis 6 von 6
Myanmar

Bergvölker in Ost Myanmar

-Reisebaustein- Weitab der ausgetretenen Pfaden erleben wir auf dieser ausgefallenen Myanmar Reise die noch wenig bereiste Region in und um Kengtong (auch Kyaingtong) an der Grenze zu Thailand. Auf dem Landweg fahren wir von Chiang Mai in Thailand über die Grenze nach Kengtong in Myanmar. Von hier aus machen wir uns auf verschiedenen Tagesausflügen auf und Erkunden mit dem Wagen und zu Fuß die umliegenden Minderheitendörfer verschiedener Ethnien.

Myanmar

Ballonfahrt über Bagan

- Reisebaustein - Das Tempelmeer von Bagan einmal von oben sehen! Diese Möglichkeit haben Sie während aller unserer Gruppen-, Privat-, und Individualreisen durch diesen Baustein, den wir während jedem Aufenthalt in Bagan einplanen können. Da die Ballonfahrten wegen der thermischen Verhältnisse vor Ort immer nur früh morgens stattfinden beeinträchtigen diese auch nicht Ihr während des Tages geplantes Besichtigungsprogramm.

Myanmar

Hpa An & Mawlamyaing

- Reisebaustein - Richtung Süden machen wir uns auf den Weg nach Hpa An und weiter bis Mawlamyaing. Hier sind weit weniger Touristen unterwegs als in de Hochburgen Bagan, Mandalay und Yangon und so können wir während unserer kleinen Myanmar Rundreise einige spannende Tage abseits der großen Massen erleben. Wir besuchen den größten liegenden Buddha der Welt, unternehmen einen Bootsausflug nach Bily Kyun Island, erkunden lokale Märkte und genießen die schöne Umgebung während der Überlandfahrten.

Myanmar

Altes Königreich Rakhine

- Reisebaustein - Mrauk U war vom 4. - 18. Jahrhundert eine der strahlendsten buddhistischen Königsstädte Asiens. Heute ist es eine verschlafene Kleinstadt umgeben von unzähligen Tempeln, Pagoden und Stupas als Zeugen einer machtvollen Vergangenheit, eingebettet in einer idyllischen Landschaft von Reisfeldern und Urwald. Von Yangon aus fliegen wir zunächst nach Sittwe, um am nächsten Tag per Boot nach Mrauk U weiter zu reisen. Wir tauchen ein in das beschauliche Leben der Einheimischen, abseits der großen Touristenmassen und genießen ruhige Tage im authentischen Burma.

Myanmar

Natur & Bergvölker in Loikaw

- Reisebaustein - Nach einem kurzen Flug von Yangon nach Loikaw erwarten uns in den kommenden Tagen interessante Besuche in verschiedenen kleinen Dörfern in einer Region Myanmars, die von Touristen noch weitaus weniger besucht wird als so manch andere. Wir erhalten authentische Einblicke in das Alltagsleben der Einheimischen, kommen immer wieder mit den Menschen am Wegesrand ins Gespräch und sind oft weit und breit die einzigen Touristen.

Myanmar

Goldener Felsen & Bago

- Reisebaustein - Waghalsig auf einem Felsvorsprung gelegen scheint der Goldene Felsen den Gesetzen der Schwerkraft zu trotzen und sitzt felsenfest an seinem Platz, obwohl er jedes Jahr von abertausenden Gläubigen mit hunderten Kilos Blattgold beklebt wird. Oder liegt es vielleicht wirklich an dem einen Haar Buddhas, das der Felsen sich nicht von der Stelle rührt? Der berühmte Felsen in Kyaikthyio ist eine der meist fotografierten Sehenswürdigkeiten Myanmars und so brechen auch wir auf ein Richtung Süden und fahren von Yangon nach Kyaikhto. Unterwegs besichtigen wir in Bago einen riesigen liegendenden Buddha und holen uns an einem Nat Schrein den Segen der Götter für die Weiterreise!