Startseite-Reisearten-Bausteinreisen-backup
indien rundreisen indien rundreisen
1 bis 13 von 13
Bhutan

Der Druk Path Trek

- Reisebaustein - Der Druk Path Trek führt uns von Thimpu nach Paro über die Bergkette, die die beiden Täler voneinander trennt. Wir begegnen nur wenigen Menschen, dafür aber einer fast unberührten Natur, dichten Bergurwäldern und im Frühjahr einem furiosen Blütenmeer. Bei klarem Wetter eröffnen sich grandiose Ausblicke auf die schneebedeckten Eisriesen. Der Trek kann auch in umgekehrter Richtung unternommen werden.

Bhutan

Der Chomolhari-Trek

- Reisebaustein - Der Chomolhari-Trek eignet sich nur für geübte Wanderer. Die 10 tägige Trekkingreise führt uns in den Norden Bhutans in das Land der Yakzüchter, bis an den Fuß des Chomolhari (7.316 m) und weiter zum entlegenen Lingshi-Dzong. Wir treffen nur auf wenige Dörfer, dafür aber auf umso mehr Yakzüchter, die hier den Sommer verbringen. Wir genießen die unberührte Natur, das fantastische Bergpanorama und die Ruhe abseits der ausgetretenen Pfade.

Bhutan

Trekking vom Haa-Tal nach Paro

- Reisebaustein - Der mittelschwere Haa-Paro-Trek führt durch noch sehr ursprüngliche und intakte Bergwälder und über den 3.720 m hohen Saga La-Pass mit phantastischer Sicht auf den bhutanesischen Himalaya und den Chomolhari (7.326 m).

Vietnam

Auf entlegenen Pfaden nach Sapa

- Reisebaustein - Überland reisen wir in den wenig besuchten Norden Vietnams zu verschiedenen Dörfern der lokalen Minderheiten wie die der Black Hmong, der weißen und der schwarzen Tha, der Dao und der Lu. Geschichtsträchtige Orte erinnern an die bewegte Vergangenheit Vietnams und ein buntes Bergvölkergemisch gibt Zeugnis von der kulturellen Vielfalt in Vietnam. In den abgelegenen Grenzregionen von Vietnam, Laos und Südchina leben die Menschen bis heute noch immer fest eingebunden in ihren alten Stammestraditionen.

Indonesien

Tempel, Städte & Natur in West Java & Yogjakarta

- Reisebaustein - Bunte, wimmelnde Großstädte, Reisfeld an Reisfeld, ursprüngliche Dörfer und sagenhaft große Tempelanlagen – was will man mehr? Während unserer Indonesien Rundreise reiht sich eine Sehenswürdigkeit an die nächste und so führt uns dieser 6 tägige Reisebaustein zu den Highlights in West Java bis nach Yogjakarta. Wir besuchen die größte Tempelanlage Indonesiens – Borobudur -, Spazieren entlang von Reisfeldern und erkunden per Rad, Pferdekutsche & Bambusfloss kleine Dörfchen, Seen und Tempel.

Myanmar

Bergvölker in Ost Myanmar

-Reisebaustein- Weitab der ausgetretenen Pfaden erleben wir auf dieser ausgefallenen Myanmar Reise die noch wenig bereiste Region in und um Kengtong (auch Kyaingtong) an der Grenze zu Thailand. Auf dem Landweg fahren wir von Chiang Mai in Thailand über die Grenze nach Kengtong in Myanmar. Von hier aus machen wir uns auf verschiedenen Tagesausflügen auf und Erkunden mit dem Wagen und zu Fuß die umliegenden Minderheitendörfer verschiedener Ethnien.

Mongolei

Reisebaustein Naadam Fest

Einmal im Jahr treffen sich tausende Mongolen aus dem ganzen Land in der Hauptstadt Ulan Bator, um das bekannte Naadam-Fest zu feiern. Und auch wir machen uns auf den Weg, um diesem faszinierenden und abwechslungsreichen Festival beizuwohnen. Es gibt verschiedene Wettkämpfe im Bogenschießen, Knöchelchen-Werfen, Ringen und Reiten. Ein Ausflug in den Gorkhi Tereldesh Nationalpark rundet das Programm ab. Der Naadam-Fest Baustein ist als optionale Verlängerung zu unseren regulären Mongolei Gruppenreisen buchbar.

Myanmar

Ballonfahrt über Bagan

- Reisebaustein - Das Tempelmeer von Bagan einmal von oben sehen! Diese Möglichkeit haben Sie während aller unserer Gruppen-, Privat-, und Individualreisen durch diesen Baustein, den wir während jedem Aufenthalt in Bagan einplanen können. Da die Ballonfahrten wegen der thermischen Verhältnisse vor Ort immer nur früh morgens stattfinden beeinträchtigen diese auch nicht Ihr während des Tages geplantes Besichtigungsprogramm.

Myanmar

Hpa An & Mawlamyaing

- Reisebaustein - Richtung Süden machen wir uns auf den Weg nach Hpa An und weiter bis Mawlamyaing. Hier sind weit weniger Touristen unterwegs als in de Hochburgen Bagan, Mandalay und Yangon und so können wir während unserer kleinen Myanmar Rundreise einige spannende Tage abseits der großen Massen erleben. Wir besuchen den größten liegenden Buddha der Welt, unternehmen einen Bootsausflug nach Bily Kyun Island, erkunden lokale Märkte und genießen die schöne Umgebung während der Überlandfahrten.

Vietnam

Natur & Bergvölker in Nordvietnam

- Reisebaustein - Abseits der großen Touristenströme bereisen wir den ursprünglichen Nord-Osten Vietnams und lernen unterwegs die verschiedenen lokalen ethnischen Minoritäten wie z.b. Tay und Nung kennen. Ein weiteres Highlight unserer Nordvietnam Reise ist die wunderschöne, abwechslungsreiche Natur der Region – Wasserfälle, Berge & Wälder sowie den Babe See gilt es zu erkunden.

Indonesien

Zu Besuch bei den Toraja auf Sulawesi

- Reisebaustein - Weitab der großen Touristenströme erkunden wir die noch sehr ursprüngliche Region Süd-Sulawesi mit Ihren Bekannten Tongkonan-Häusern, hängenden Gräbern und unberührter Natur. Von Makassar aus geht die Reise gen Norden bis wir schliesslich nach 8-9 Stunden Fahrt Toraja erreichen. Die Einheimischen konnten sich durch die isolierte Lage Ihre althergebrachte Lebensweise & Traditionen größtenteils erhalten.

Indonesien

Flores entdecken

-Reisebaustein- Auf Flores bewegen wir uns noch abseits der viel bereisten Touristenpfade und erleben unberührte Natur und erkunden kleine Dörfer, die der Fortschritt vergessen zu haben scheint. Wir besuchen die mehr nach Kunst als nach Arbeit aussehenden, kunstvoll angelegten Spinnennetz-Reisfelder für die Indonesien berühmt ist und die wunderschönen, bunt leuchtenden Three Colored Lakes. Welche Farbe die Seen wohl bei unserem Besuch haben werden? Eines ist sicher – die Kamera ist immer im griffbereit!

Indonesien

Bali - Den Göttern auf der Spur

-Reisebaustein- Wir entdecken Bali, die Insel der Götter, aktiv bei kleineren Wanderungen zu kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten der Insel, erleben farbenfrohe Sonnenaufgänge über zerklüfteten Vulkanen, faszinierende Tempelanlagen und -fast- unberührte Natur am anderen Ende der Welt. Während eines Kochkurses tauchen wir ein in die unglaublich leckere indonesische Küche und genießen anschliessend die Früchte unserer Arbeit. Ein Besuch im traditionellen Wayang Kulit Schattenpuppentheater darf natürlich auch nicht fehlen! Kurzum: Kultur, Natur, Kulinarik und Bewegung in einer Reise!