Nov
12

E-Visa für Indien Reisen jetzt deutlich günstiger!

Nina Neukaeter 12.11.2019 0 Kommentare
Indien hat die Preise für elektronische Visa gesenkt. Für mehrmalige Einreise und einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen kostet das E-Visum in der Reisezeit zwischen Juli und März nur noch 25,- US-Dollar, für die Zeit von April bis Juni nur noch 10,- US-Dollar. Die Kosten für ein elektronisches Jahresvisum für mehrfache Einreise liegen bei 40,- US-Dollar und für ein 5-Jahresvisum bei 80,- US-Dollar. Die Jahresvisa sind insbesondere für Indienfans eine interessante Option. Hinzu kommt jeweils zu allen E-Visa eine Service-Charge von 2,5 %. E-Visa sind online per paypal oder Kreditkarte zu bezahlen. Das elektronische Visum wird dem Antragssteller dann zum Download per Email zugesendet, ein Ausdruck muss mit auf die Reise genommen werden und ersetzt dann das im Reisepass eingeklebte Papiervisum. Im Reisepass selber verbleiben dann nur Ein- und Ausreisestempel wie links auf dem unteren Bild zu sehen. Selbstverständlich kann das Indische Visum alternativ auch immer noch postalisch bei dem jeweils zuständigen Visumservice des jeweiligen Konsulats / der jeweiligen Botschaft beantragt werden. Bei der Einreise an einigen Landgrenzen wie beispielsweise von Bhutan nach Sikkim/Indien ist immer noch ein schriftliches Visum erforderlich. Genaue Details, ob Sie für Ihre Reise ein schriftliches Visum benötigen oder ein E-Visum ausreichend ist, erhalten Sie selbstverständlich von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung.
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar