Startseite-Reisearten-Gruppenreisen
81 bis 84 von 204
Nepal

Mustang - mit dem Jeep nach Lo Manthang

An der Grenze zu Tibet, ganz im Norden von Nepal gelegen, finden wir das bis 1992 „verbotene Königreich“ Mustang, eingerahmt von den Schneeriesen des Himalaya. Hier offenbart sich dem Besucher eine überwältigende Landschaft mit ariden Hochebenen, deren bizarre Formen in allen Farben leuchten. Die Loba, ein tibetischer Volksstamm, haben hier ihre alten Traditionen, Religion und Kultur bewahren können. Entlang dem alten Karawanenpfad zwischen Tibet und Indien fahren wir bis zur mittelalterlich anmutenden Hauptstadt des Königreiches - Lo Manthang. Zahlreiche Passüberquerungen belohnen uns mit unvergesslichen Ausblicken auf die 8000er Annapurna und Dhaulaghiri und zahlreiche weitere Eisriesen.

Südafrika

Kapstadt bis Victoria-Falls - Südafrika, Namibia, Botswana & Simbabwe - Komfort

Entlang dieser Traumroute durch das südliche Afrika verspricht unsere Südafrika Rundreise einmalige Naturerlebnisse sowie eine unglaubliche Nähe zur Tierwelt. Aufgrund der ausgewogenen Mischung von Bootsfahrten, Tierbeobachtungen, Wanderungen und Begegnung mit Einheimischen bietet diese Reise einen idealen Einstieg, um das südliche Afrika mit all seinen Facetten kennenzulernen.

26 Tage ab 3415 €
Brasilien

Brasilien - verstecktes Wanderparadies

Diese Reise verbindet die drei schönsten Wandergebiete des Landes mit den Höhepunkten Salvador da Bahia, Rio de Janeiro und den Iguaçu-Wasserfällen. Wir sind so viel wie möglich in der Natur und fernab vom Massentourismus unterwegs. In Salvador besuchen wir das historische Viertel Pelourinho (UNESCO-Weltkulturerbe). Von der früheren Diamantenstadt Lençóis aus startem wir zur Mehrtageswanderung durch den schönsten Nationalpark Brasiliens mit Übernachtungen bei Einheimischen: Tafelberge, Canyons, Wasserfälle, Höhlen, über 60 Orchideenarten und seltenen Bromelien erwarten uns. Ein Besuch in der fantastischen Stadt Rio de Janeiro und des Zuckerhutes darf natürlich auf keiner Brasilien Rundreise fehlen! Im atlantischen Regenwald, der früher die gesamte Ostküste Brasiliens bedeckte und heute zu den am stärksten bedrohten tropischen Wäldern der Welt gehört, übernachten wir in der urigen Lodge von Reiseleiter Rainer, wandern durch den Regenwald und auf die umliegenden Berge des Orgelgebirges (1200 m). Auf der autofreien Insel Ilha Grande können wir die Ruhe und Abgeschiedenheit genießen und schliesslich erwartet uns mit den Iguaçu Wasserfällen noch ein ganz besonderes Highlight am Ende der Reise!

21 Tage ab 3230 €
Bhutan

Nepal, Sikkim, Bhutan &Tibet

In 23 Tagen erkunden wir neben den Highlights in Nepal, Sikkim & Bhutan auch das Dach der Welt, wie Tibet auch genannt wird und gelangen zu landschaftlich einmaligen Plätzen und den kulturellen Höhepunkten dieses faszinierenden Landes. Wir begeben uns in interessante Gegenden, die nur wenig von Touristen besucht werden und verbringen 8 Tage in Tibet. In Lhasa besuchen wir die wichtigsten Klöster, den Potala und den Norbulingka. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist die Fahrt auf dem Arniko Highway entlang der höchsten Berge der Welt über mehrere über 5.000 m hohe Pässe bis hinunter nach Nepal. Unterwegs besuchen wir die Städte Gyantse mit dem berühmten Kumbum Chörten, Shigatse und das Kloster des Panchen Lamas Taschilunpo. Auf dem Weg nach Tingri genießen wir den atemberaubenden Blick auf den Himalaya-Hauptkamm.