Startseite>Everest Trek Light
Nepal Everest Trek Light 15 Tage ab 2395 €
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Bewertungen

Everest Trek Light

Nepal

© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
© Auf und Davon Reisen GmbH
Highlights:
Mt. Everest hautnah
Klosterbesuche in der Everest Region
2 Panoramaflüge entlang des Himalaya
Ausblicke auf die gewaltigsten 8.000er Eisriesen unserer Erde
Kathmandu-Tal intensiv
Beschreibung:
Eine faszinierende alpine Hochgebirgslandschaft mit fantastischen Ausblicken auf die bis über 8.000 m hoch aufragenden Eisriesen erwartet uns. Wir besuchen Namche Bazar, einen der interessantesten Orte im Khumbu Gebiet, und die bekannten Klöster von Thame und Tengboche. Besonders Tengboche gehört zu den schönsten Aussichtsplätzen im Himalaya vor der Kulisse der stolzen Amadablam mit ihrem unverwechselbaren Bergprofil. Hier lassen wir uns einen ganzen Tag Zeit, um das Kloster zu besuchen, Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen oder einfach nur um das Panorama zu genießen und ein wenig zu relaxen. Über Phortse geht es schließlich zurück nach Namche Bazar und Lukla.
Mindestteilnehmerzahl:
6 Pers. (max. 12 Pers.)

Späteste Rücktrittsfrist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl:

30 Tage vor Reisebeginn
Reisecode:
NEP 009
Enthaltene Leistungen:
Linienflug (Economy)
Steuern und Gebühren
alle Fahrten im privaten, nicht klimatisierten Fahrzeug
Inlandsflüge
3 ÜN in landestypischen Mittelklassehotels im DZ
Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
örtl. deutschsprachige Reiseleitung im Kathmandu-Tal
Mahlzeiten: 13x F, 9x M, 9x A
während des Trekkings: 9 ÜN in einfachen Lodges / Gästehäusern
örtl. deutschsprachiger Trekkingguide
Tragtiere/Träger
Trekkingpermit
AuD-Infomaterial
Reiseführer
Nicht enthaltene Leistungen:
Einzelzimmerzuschlag: 175,- €
alle nicht genannten Mahlzeiten & Getränke
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Visa-Gebühr Nepal z. Zt. 40,- €
Ausreisegebühr Nepal z. Zt. 15,- €
Rail&Fly Ticket: 85,- €
Programmhinweise:
Anforderungen: Normale Kondition für ein mittelschweres Lodgetrekking mit vergleichsweise kurzen Tagesetappen von 5-7 Stunden.
1. - 15. Tag

Geplanter Reiseverlauf:

1. Tag: Flug von Deutschland nach Kathmandu

2. Tag: Ankunft in Kathmandu
Nach dem Transfer zum Hotel haben wir Zeit für einen ersten Erkundungs-Spaziergang auf eigene Faust oder zum Ausruhen im Hotel. Die Hauptstadt Nepal´s ist mit Ihren ca. 1,5 Mill. Einwohnern die größte Stadt des Landes und kulturelles sowie politisches Zentrum Nepals. -/-/-

3. Tag: Erkundung des Kathmandu Tal´s
Die nächsten 2 Tage werden wir ausführlich nutzen, um die Vielseitigkeit des Kathmandu – Tals zu erkunden. Nach dem Frühstück geht es zu den beiden bedeutensten Heiligtümern des Kathmandu Tal´s : Pashupatinath und Bodhnath. Die Bodhnath Stupa ist mit seinem 40 Metern der größte Sakralbau dieser Art im gesamten Tal und ein großer Anziehungspunkt zahlreicher buddhistischer Pilger. Der Pashupati Tempel im Nordosten Kathmandus zählt hingegen zu den bedeutendsten hinduistischen Heiligtümern und ist mit seinen sogenannten Ghats am Ufer der Bagmati, an denen die Leichen verbrannt werden, ebenso ein kleiner Mythos. F/-/-

4. Tag: Kathmandu – Lukla - Phakding
Ein sehr witterungsabhängiger Flug führt uns auf unserer Nepal Reise von Kathmandu nach Lukla (2.850 m), wo wir auf unser Sherpa-Team treffen und gemeinsam unsere erste kurze Tagesetappe bis Phakding (2.600 m) zurücklegen, das am Himalayafluss Dudh Kosi liegt und schon die ersten herrlichen Ausblicke auf die Berge Kangtenga und Thamserku freigibt.F/M/A

5-12. Tag: Trekking in der Everest Region
Nach dem Frühstück brechen wir auf durch eine idyllische nepalesische Terrassenlandschaft und vorbei an malerischen Dörfern nach Namche Bazar (3.440 m), höchstgelegene Stadt in Ostnepal und größtes Handelszentrum der Sherpas in der Khumbu-Region. An diesem schönen Ort verweilen wir einen Tag (Tag 6). Zum einen hilft uns das, uns an die Höhe zu gewöhnen, zum anderen besteht die Möglichkeit hinaufzuwandern nach Khumjung (3.750 m), wo uns eine nahezu atemberaubende Szenerie erwartet: Nuptse (7.879 m), Lhotse (8.516 m), Lhotse Shar (8.400 m), Amadablam (6.812 m) und natürlich der Everest.
Dann brechen wir am 7. Tag auf nach Thame (3.940 m), das wir nach 3-4 Stunden erreichen und besuchen dort das Kloster.
Am 8. Tag geht es zurück in Richtung Namche Bazar. Übernachten werden wir in Khunde (3.750 m).
Auf einem Panoramaweg mit herrlicher Aussicht auf die Bergwelt geht es am 9. Tag weiter zum Kloster Tengboche - dem wichtigsten buddhistischen Kloster in der ganzen Gegend und sicher einer der schönsten Plätze der Welt - direkt vor dem Amadablam gelegen. Hier verbiringen wir den ganzen Tag.
Unsere Wanderung führt uns am 10. Tag via Deboche (3.750m) und Pangboche (3.930m) in gut 5 Stunden/ 9km bis nach Phortse.
Auf dem Rückweg wandern wir am über Phortse und Namche Bazar (11. Tag), wo wir einen letzten Blick auf den Everest werfen können, weiter über Phakding nach Lukla (12. Tag). täglich F/M/A

13. Tag: Lukla - Flug nach Kathmandu - Freizeit
Wir fliegen wieder zurück nach Kathmandu, wo uns der Rest des Tages zur Verfügung steht für einen Einkaufsbummel oder eigene Entdeckungen. F/-/-

14. Tag: Kathmandu – Besichtigungen & Freizeit / Puffertag
Wir werden heute am Vormittag zu Fuß aufbrechen, um uns die legendäre Swayambunath Stupa und den Dubar Square anzuschauen. Ein wenig Zeit wird allerdings auch noch für eigene Unternehmungen oder einen Einkaufsbummel am Nachmittag bleiben. Sollte der Flug Lukla – Kathmandu am Vortag ausgefallen sein, wird er heute nachgeholt. F/-/-

15. Tag: Kathmandu - Rückflug nach Deutschland
Wir werden zum Flughafen in Kathmandu gebracht und fliegen zurück nach Deutschland. Ankunft am Abend. F/-/-

Enthaltene Leistungen
Linienflug (Economy)
Steuern und Gebühren
alle Fahrten im privaten, nicht klimatisierten Fahrzeug
Inlandsflüge
3 ÜN in landestypischen Mittelklassehotels im DZ
Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
örtl. deutschsprachige Reiseleitung im Kathmandu-Tal
Mahlzeiten: 13x F, 9x M, 9x A
während des Trekkings: 9 ÜN in einfachen Lodges / Gästehäusern
örtl. deutschsprachiger Trekkingguide
Tragtiere/Träger
Trekkingpermit
AuD-Infomaterial
Reiseführer
Nicht enthaltene Leistungen
Einzelzimmerzuschlag: 175,- €
alle nicht genannten Mahlzeiten & Getränke
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Visa-Gebühr Nepal z. Zt. 40,- €
Ausreisegebühr Nepal z. Zt. 15,- €
Rail&Fly Ticket: 85,- €
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
17.02.2018 - 03.03.2018
Plätze
ab 2555€

24.03.2018 - 07.04.2018
Plätze
ab 2555€

22.09.2018 - 06.10.2018
Plätze
ab 2555€

13.10.2018 - 27.10.2018
Plätze
ab 2555€

03.11.2018 - 17.11.2018
Plätze
ab 2555€

16.02.2019 - 02.03.2019
Plätze
ab 2595€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Diese Reise ist auch als Privatreise ab 2 Personen zu Ihrem Wunschtermin buchbar. Selbstverständlich können wir bei Privatreisen auch den Reiseverlauf und die Reisedauer noch Ihren Wünschen anpassen. Gerne machen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.
Privatreise anfragen
Zu dieser Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Karte

Auf und Davon Reisen
Telefon: +49 (0) 2261-501990
E-Mail: reisen@auf-und-davon-reisen.de
NEP 009

4.020 m
Anforderungen: Normale Kondition für ein mittelschweres Lodgetrekking mit vergleichsweise kurzen Tagesetappen von 5-7 Stunden.
17.02.18 – 03.03.18
24.03.18 – 07.04.18
22.09.18 – 06.10.18
13.10.18 – 27.10.18
03.11.18 – 17.11.18
16.02.19 – 02.03.19
= Anfragen
= Buchen