Mai
24

Mt. Everest – wir sind da!

Nina Neukaeter 24.05.2017 0 Kommentare
Unsere Reisegruppe mit Jens hat neue Bilder vom Everest Basecamp gesendet. Auf dem Bild mit dem Tor sehr Ihr den Check-Point, den alle Reisenden passieren, die zum Camp wollen. Unsere Reisegruppe hat in einem gemütlichen Camp mit einer lustigen und sehr freundlichen Gastgeberin übernachtet, die in eisigen Höhen noch wunderbares Essen gezaubert hat!
Check Point Everest
           
Mt. Everest – wir kommen!

 
Mount Everest – hautnah

         
Im Camp am Mount Everest

           
Ofen im Zelcamp – Mt. Everest

           
Gemüsereis am Mount Everest

Unsere Gastgeberin am Mount Everest

            Der Mount Everest heißt übrigens erst seit 1856 Mt. Everest und trägt damit den Namen des englischen Landvermessers Everest. Auf tibetisch heißt der Mount Everest noch heute Chomolungma und auf nepalesisch Sagarmatha.